#
 
  Firmen
Geschäfte etc
.
 
     
 
  ALPHA Buchhandlung Lörrach   
     
     
     
   
     
   FAITH PERCUSSION # KLANGKISTEN & MORE   
     
  http://www.ionlife.de/   
     
  Kaltenbach Group - Firmengeschichte   
 
     
   
  facebook  
     
 
     
 
     
  PVD Zweckbetriebe # Arbeit schaffen – Arbeitslosigkeit überwinden  
Das Magazin
pvd-art4.de
  facebook  
     
   
  Radhaus Lörrach  
     
 
  http://www.stadtmobil-suedbaden.de/start/  
  Standorte  
     
 
     
 
     
  Das Atelier  
     
 
     
     
     
     
     
     
  http://www.blumen-pelz.de/   
     
  Uschi Bauer # Kommunikation mit allen Sinnen   
 
     
   
     
 
***
Offenes Büro Lörrach - Virtuelles Brett
 
 
Initiativen
regional
 
     
  Art4 - Lörrach, Germany  
  Produkte  
  art4 - Kunstatelier und Werkstatt  
  PVD-Lörrach  
     
  Aktive Senioren im "Treffpunkt ab 50"  
     
  Bienenschutzprogramm # In einem Brief an Bürgermeister Michael Wilke fordert Grünen-Stadtrat Gerd Wernthaler einen Aktionsplan gegen das Bienensterben. # Lörrach - Do, 23. Mai 2013  
  More than Honey  
     
 
  ATD Vierte Welt - gemeinsam für Menschenwürde   
     
  Abraham Dienste   
     
  AGJ Fachverband für Prävention und Rehabilitation    
     
  Altes Wasserwerk   
     
  http://www.amnesty.de/   
     
  Button "Nicht korrupter Arzt"   
     
     
     
  attac Ortsgruppe Lörrach   
     
 
  Wie zu der Zeit Noahs - Bernd Bangert  
  Bibelstream   
 
     
     
     
  Bioterra Regionalgruppe Basel Nordwestschweiz    
 
     
 
  BON NETZ BON - Lokalwährung   
     
 
   
  BZ-SERIE
Tiere in der Stadt
 
 
 
     
   
  Online-Beratung  
     
   
  Ev.Altenwerk  
     
 
     
 
     
 
  Für eine Wirtschaft, die den Menschen dient #  Christian Felber erläuterte im Rahmen des Studium Generale an der Dualen Hochschule sein Konzept einer Gemeinwohlökonomie.  
     
 
   
  Veranslaltungen  
 
     
     
  Dieter Kaltenbach-Stiftung  
     
   
 
  Gutscheine  
 
     
   
 
     
  Alles auf Anfang # Die Drogenhilfe Drehscheibe in Lörrach versucht Suchtkranken zu helfen / Ein Ex-Junkie erzählt. # Lörrach - Di, 28. Mai 2013  
  Drogenhilfe Drehscheibe  
     
 
  Deutsche Mieterbund Kreis Lörrach e.V.  
 
     
 
  http://www.dreilaendermuseum.eu/willkommen  
     
   
     
  Evangelische Bezirksjugend im Kirchenbezirk Markgräflerland  
     
   
     
  Erlen-Verein Basel # Tierpark Lange Erlen  
     
  Freude über "Eyes & Tears" #  Im neuen "TonArt"-Gebäude hängt ein Gemälde des Basler Graffiti-Künstlers "Smash137".  
     
  Bistro & Café Elemenz  
     
   
 
     
   
  Frauen helfen Frauen e.V.  #  
     
   
  Presse  
     
  Friedensrat Markgräflerland  
  Nachrichten  
     
 
   
 
     
 
  Stabwechsel bei der Frauenberatungsstelle #  Justina Störk folgt auch Gabriele Frank / Präventionsarbeit weiter ausgebaut / Finanzierung steht nach wie vor auf einem brüchigen Fundament. # Lörrach - Do, 07. Februar 2013  
  Frauenberatung  
 
   
 
Internationale Kommission zum Schutze des Rheins
     
   
  Aktuelle Infos  
     
Jugendparlament Lörrach  ist bei Facebook.
 
Das ganze Jahr im Dienste des Kauzes zugange #  Ein komischer Kauz ist er nicht, trotzdem findet der Steinkauz kaum noch passende Behausungen für seinen Nachwuchs. Vogelschützer wie Helmut Mett helfen ihm. # Lörrach - Sa, 22. Dezember 2012
     
  Haus der Kirche als Zentrum der Kirchengemeinde Lörrach und des Dekanats ist mehr als Verwaltungssitz.jpg  
  Haus der Kirche  
     
  Grünen-Kandidatin Ina Rosenthal mit ihrem Stadtbild-prägenden Markenzeichen, dem grün eingehäkelten Fahrrad.  
  iInaRosenthal.de  
 
 
  Klimaschutz  
     
   
  Kochkurse   
  Aktuell   
     
 
  Kulturwerkstatt Dreiländereck e.V.  
   
 
Kunst- und Kulturförderkreis Lörrach e.V.
 
Kreiterhof
 
Landfrauen Verein Lörrach-Land
     
   
  Juedische
Ahnenforschung
 
  Inhaltsverzeichnis  
  Forschung zur Geschichte ...  
  Aktuelles  
     
   
  Kunst im Glashaus  
 
     
http://live.mnr.ch
 
Stadt Lörrach
 
Lörrach-Knoten des Velo-Verkehrs
 
 
 
   
  live.mnr.ch  
     
   
  Beiträge  
     
 
Mehr Demokratie
 
Mythische Orte am Oberrhein e.V.
     
   
     
   
     
   
  Presseschau  
  Termine  
     
  Netzwerk Lörrach # Evangelisations-Plattform  
  Termine  
     
Netzwerk Schweiz # Evangelisations-Plattform
 
 
Rheinfelder Montagsdemo
 
     
  Blick in die dunkle Zeit # Dreiländermuseum und Stadtarchiv bereiten Ausstellung über Nationalsozialismus in Lörrach vor. # Lörrach - Fr, 22. März 2013  
  Veranstaltungen   
     
NABU-Gruppe Lörrach
   
  Neuigkeiten  
     
 
   
  NellieNashorn  
  Veranstaltungen  
 
Offenes Büro Lörrach/Basel-3Land
 
http://www.offenekirche.ch
 
PVD Zweckbetriebe
 
PiratenPartei # Lörrach
 
  Vollstreckungs
portal
 
 
Permakultur Schweiz
 
Internetcafé Planet13 # Klybeckstrasse 60 # CH - 4057 Basel
     
   
  Pro-C Service  
     
   
  Ralf Pählke
bei art4
 
     
RegioTrends # Die Internetzeitung für Straßburg - Freiburg - Basel - Schwarzwald
 
Regiomusik # Lörrach
     
   
  Mitmachen  
     
  online-Ausgabe  
     
 
     
  Netzwerk der Rollstuhlfahrer e.V.   
  Kleinanzeigen  
     
  Werkschau in der Werkstatt # Bildhauer Rudolf Scheurer öffnete sein Atelier und den Turm seiner Stiftung. # Lörrach - Mi, 03. Juli 2013  
  Rudolf Scheurer, freischaffender Bildhauer  
     
 
Kleine Schritte, großes Ziel #  Bernd Rosin und der Verein "Sonne e.V." wurden für ihren Einsatz für Fotovoltaikanlagen geehrt. # Lörrach - Mo, 17. Dezember 2012
 
Soziale Ökonomie Basel
 
Logo Seelsorgeeinheit Lörrach
 
Sportstadt Lörrach
 
Schokofest Lörrach 2011
 
Time To Do vom 30.05.2012, Haben BRD-Behörden Einfluss auf die Pressefreiheit in der Schweiz?  
 
Trinationaler Atomschutzverband # Association Trinationale de Protection Nucléaire
     
   
     
http://www.tv-suedbaden.de/Aktuelles/Suedbaden/Loerrach/Seite/
 
 
Urban AgriCulture Netz Basel
 
 
  Vitus Lempfert - Arbeitskreis Miteinander e.V.  
  Arbeitskreis
Miteinander
 
  20 Jahre Flüchtlingsarbeit  
 
  Brücken bauen in die Migrantenfamilien # In Lörrach läuft das Projekt Stadtteilmütter mit einer Ausbildungsphase an / Viele Einrichtungen beteiligt. # Lörrach - Di, 05. Februar 2013  
     
   
     
Volkshochschule beider Basel - VHS BB
     
   
  WakeNewsRadio  
  WakeNews
Stream
 
     
  Mieterbund schlägt Alarm # Kreis Lörrach # 13.11.2012  
     
  URBAN AGRICULTURE BASEL  
     
  Die Aktion Dritte Welt e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, Kontakte zwischen den Mitmenschen und Mitbürgern hier und in der Dritten Welt zu fördern und Ver-ständnis für die besonderen Probleme der Dritten Welt zu schaffen.  
     
  Wiesionen  
  Projekte  
     
  http://wunder-heute.tv/lebensberichte  
     
  Lörrach beteiligt sich an der ZukunftsWerkStadt im Wissenschaftsjahr 2012  
     
   
  Zukunftssteg  
 
Attac-AG "Soziale Sicherungssysteme"
 
UmFAIRteilen - Reichtum besteuern! Aktionstag am 29.9.12
 
www.armutsnetzwerk.de
 
 
 
 
youtube-logo 
Campact
 
http://blog.campact.de/feed/
     
  Logo der DWEKD  
     
 
 
 
   
  Region   
 
     
   
  Aktuell  
     
 
Kritisches Aktionsbündnis 20 Jahre Tafeln
 
Landesnaturschutzverband Baden-Wüttemberg e. V
 
 
 
PPP ade. 12 Jahre sind genug!
 
LightChannel TV
 
 
http://www.neuewut.de
 
 
   
  Seminare  
     
Sozialverband Deutschland
 
STOP THE BOMB News
 
„Solidarität statt Selbsttötung“  ist eine Initiative des  Durchblick e. V.  innerhalb des  Bundesverband Lebensrecht.
 
Israel # Geschichte und Politik
 
 
 
 
Umverteilen! Stiftung für eine, solidarische Welt
 
 
  ***  
  Offenes Büro Lörrach - Virtuelles Brett  
  Information  
 
     
   
     
   
  AMAZING  FACTS  
     
 
 
   
  Videos  
  News  
 
     
  amen!de # Gib deine Sorgen ab  
     
 
Der Asse-Skandal # Im ehemaligen Salzstock verrotten die Atommüllfässer und kaum etwas passiert. Was sind die wahren Hintergründe für den Skandal?
 
Aktion Kinder- und Jugendschutz Brandenburg e.V. - Potsdam, Germany 
 
Allgemeiner Patienten-Verband e.v.
 
amazing discoveries e. V. (AD) # Aktuell im Livestream
 
Büro gegen Altersdiskriminierung
 
   
  Aufklaerungsunterricht  
 
http://www.bahn-fuer-alle.de/
     
  DasNeueTestament  
   
  Dokumente   
  Videos   
     
   
     
   
     
   
  Sitemap  
     
 
Berliner Gebetskreis verfolgte Kirche - . eine überkonfessionelle, unabhängige Gruppe von Christen aus der deutschen Hauptstadt
 
Bulb Fiction (German) - Verbot der Glühlampe
 
Bundesinstitut für Risikobewetung 
Energiewende nicht kentern lassen!
 
  Gewissensfreiheit
 in Gefahr
 
     
   
 
 
http://blog.greenaction.de/
 
 
#
 
 
http://www.psychiatrie-erfahrene.de/faq.htm
  Zwangs
psychiatrie  
 
  ..nackte Gewalt!  
  http://5jahrehartz4.wordpress.com/comments/feed/    #  
 
     
   
     
  Hof mit Himmel # Fernsehen # Mediathek
     
   
 
  facebook  
 
     
ISRASWISS – Jewish News Service (JNS)
     
   
  idea-Pressedienst  
 
Kanal von youthinmission
 
Kassenärztliche Bundesvereinigung
 
Kein Mensch ist Illegal
 
   
 
 
 
KOPP Online # Informationen, die Ihnen die Augen öffnen
 
 
lebensmittelwarnung.de # Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL)
 
lobbycontrol.de/blog/
 
 Einmal Himmel und zurück
 
http://www.stiftung-naturschutz-bw.de/
     
     
   
  Facebook  
     
   
     
   
  Klinik-bewertungen  
     
   
     
Die Nationale Armutskonferenz (nak)
 
     
NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung
     
   
     
  verfolgungs
index 2013
 
     
Altersarmut – ein Armutszeugnis # Christoph Butterwegge
 
Oxfam Deutschland # Für eine gerechte Welt. Ohne Armut.
     
   
  Patriarchen+ Propheten  
     
Pflege-Ratgeber zum Herunterladen
 
 
Paul-Ehrlich-Institut#Testphase für neues Internetangebot beginnt: Nebenwirkungsmeldung durch Verbraucher
 
Logo plant Academy
     
   
  Ralf Pählke
bei art4
 
     
  Home  
  Nachrichtenarchiv  
  Ökumene  
  YouTube  
     
http://www.rauchmelder-lebensretter.de/
 
JobcenterRecht.de # Rechtsanwalt für Sozialrecht
 
Schader-Stiftung # Ambulant betreute Pflegewohngruppen
 
Robert Koch-Institut
     
   
     
   
  Verbraucher  
  Unternehmen  
     
 
SERMON-Online PredigtDatenbank
 
 
Die globale sexuelle Revolution # Zerstörung der Freiheit im Namen der Freiheit # von Gabriele Kuby
     
   
  Rebellion des Luzifer  
     
 
http://www.test.de/themen/
     
   
     
 
 
 
Vom Schatten zum Licht # Neue Vortragsreihe ab 28.11.2012
 
   
  Todesstaub  
     
   
  TAK-AudioArchiv  
  Radio-Livestream  
 
Setz dich ein! Website: www.setzdichein.de
 
 
 
 
Wolfgang Thierse, hier auf dem Balkon seines Bundestagsbüros in Berlin
 
 
http://www.way2god.org/de/bibel/
 
   
 
Die 10 Gebote Gottes - Ein lohnender Vergleich
 
  Heißes Eisen Organspende  
     
     
  ***  
  Offenes Büro Lörrach - Virtuelles Brett  
  H4-Spezial  
     
   
  Newsticker  
  Presse  
  Ereignisse  
  facebook    #  
     
  AgendaOpfer  
   
     
   
  I.Hannemann  
  AKTUELLES  
  Presse  
   
  Petition 46483  
  sanktionen-weg.de  
   
  Auf die Strasse  
     
   
  grundeinkommen
ist wählbar 
 
     
   
     
   
     
   
  UnterzeichnerIn  
  Facebook  
     
   
  Mahnwache Hartz 4   
     
   
  GRuNDEINKOMMEN  
     
  Hartz IV Leaks  
  Betroffene  
  Beitrag erstellen  
     
  http://www.tacheles-sozialhilfe.de/  
     
  Katja Kipping, DIE LINKE: Statt Hartz IV Mindestsicherung, Mindestlohn, Mindestrente!   
  Statt Hartz 4  
  Offener Brief  
     
   
  Rechtslage  
  Presse  
     
  Krachschlagen  
  Zeitschrift Quer  
  Download  
     
  Schach der ARGE – von der Willkür der „Job“center  
     
   
  Aktuelles  
     
  Hartz-IV Übersicht # Hartz IV / ALG II  
     
   
  News  
  SGB II  
  Forum  
     
   
  H4-Arbeitgeber  
   
  Hungerlohn ...  
   
     
   
  Auf dem Weg
 in den
Unrechtsstaat”
 
  Beschwerde  
     
  ag spak
Hartz IV
 
  Bericht  
  Aktuelles  
  ag spak  
     
   
  openPetition  
  Facebook  
  Twitter  
     
   
     
  BGE-Lobby - Berlin, Germany  
     
     
  Sanktionen gegen Arbeitslose:  Warum immer mehr Jobcenter Hartz IV kürzen  # Innerhalb eines Jahres verhängten Deutschlands Jobcenter über eine Millionen Strafen gegen Arbeitslose - Rekord. Drei Betroffene berichten, weshalb sie kaum mehr Geld zum Leben haben. # 1. Dezember 2012  
     
  BÜNDNIS SozialTransFair  
     
   
     
  http://www.hartz4-plattform.de/  
  Pressemeldung  
  Beratung/
Hilfe
 
  facebook  
     
   
  SGB-II-Folien-05.08.2013  
     
  Bedingungslos geliebt. Leistung zwischen Vorschuss und Bewährung # Das Bedingungslose Grundeinkommen – ein aktuelles theologisches Leitbild?  
   BGE + Kirchen?  
     
   
     
     
  European Initiative for Basic Income  
  Jetzt
Mitzeichnen
 
     
   
     
  Hartz 4 Niedriglohnsektor Agenda 2010  
     
   
  grundein-
kommen.tv
 
     
  Die sofortige bundesweite Außerkraftsetzung jeglicher nach §31 des SGBII verhängter Sanktionen!  
     
  Streitgespräch #  Arme Republik, reiche Republik ## Müllsammler in Berlin: "Die wachsende Armut ist für jeden unübersehbar" # 09.12.2012  
     
  Boes und das Jobcenter  
     
  Kritik an Regierung #  Deutsche Politik fördert Zunahme von Armut # Die Nationale Armutskonferenz wirft der Bundesregierung vor, die tatsächliche Armut in Deutschland zu verschleiern. Wer arm ist, ist hierzulande oft ein Opfer der Gesetzgebung. # 18. Dezember 2012  
     
  Ulrich Schneider-Paritätischer Gesamtverband  
  Videothek  
  paritaetische  
     
  Christoph Butterwegge # Arbeiten bis der Hartz kommt # Gerechtigkeit Die Bundesregierung verharmlost systematisch die Altersarmut – und ignoriert die Ursachen # 4.01.2013 ### Knapp eine Millionen Menschen lebt auf Hartz-IV-Niveau. Sie sind auf Lebensmitteltafeln – hier in Wiesbaden – angewiesen Foto: Boris Roesler/ DPA  
     
  Grundeinkommen – ein Weg aus der Armut?  
     
  Tafeln und Vertafelung  
     
  Prof. Dr. Michael Vogt: Bedingungsloses Grundeinkommen ist finanzierbar!  
     
  Die Angst vor der Wut der Hartz-IV-Empfänger  
     
 
   
A
Offenes Büro Lörrach - Virtuelles Brett Offenes Büro Lörrach/Basel-3Land Offener Kalender Offenes Büro Lörrach - Virtuelles Brett
 
  NEWS - Aktionsbündnis  
  Aktionsbündnis Fessenheim stilllegen. JETZT!  
 
http://www.fessenheimstop.org/pages/videos.php http://www.fessenheimstop.org/pages/termine.php
Willkommen beim Trinationalen Atomschutzverband TRAS
     
  Die Elsässer haben am Sonntag den neuen Präsidenten François Hollande hinter Nicolas Sarkozy auf den zweiten Platz verwiesen.Die Partnergemeinden von Breisach, Ihringen und Vogtsburg machen keine Ausnahme.  
   
  Gegner des AKW Fessenheim haben auf einem Acker an der B31 bei Breisach diesen mit Parolen beschrifteten Lkw-Anhänger abgestellt. Foto: Gerold Zink   
  Hollande wird im Elsass nur Zweiter    
  Sieg für Hollande – Sieg gegen Atomkraft?  
  Der Sozialist François Hollande ist neuer französischer Präsident. Nun hoffen Atomkraftgegner im Elsass, dass er sein Wahlversprechen einhält und das Atomkraftwerk Fessenheim abschaltet.  
     
  "Wir hoffen auf weitere Beteiligung"  
  KURZ GEFRAGT bei Franz Schneider vom Aktionsbündnis gegen das Atomkraftwerk Fessenheim. # Müllheim 25.Februar 2012  
 
http://www.antiatomfreiburg.de/ Pressemitteilungen Aktuelles Termine  
 
  Anfrage zum Thema Katastrophenschutz (nicht nur) für das AKW Fessenheim / BUND, NABU, LNV  
 
Der ernsthafte Schutz der Bevölkerung bei einem Atomunfall ist eine klassische, nach den Atomunfällen in Tschernobyl und Fukushima leider vernachlässigte „Hausaufgabe“ der deutschen Behörden und Politik. Aus diesem Grund haben BUND, NABU und LNV einen gemeinsamen Brief an Regierungspräsidium Freiburg geschrieben und verlangen Aufklärung.
 
 

Kein ruhiges Dreyeckland, bis das AKW Fessenheim stillgelegt ist!

# #  
     
 
"Abschalten und nie wieder einschalten"
 Schweizer Chemieprofessor sieht für den 30 Jahre alten Reaktor in Fessenheim nur eine Lösung
Südwest 12. September 2009
  Wie lange hält der noch? Der Reaktorblock in Fessenheim wird überprüft. Foto: S. Gollrad  
  Wie lange hält der noch? Der Reaktorblock in Fessenheim wird überprüft. Foto: S. Gollrad  
  Proteste in Fessenheim gehen weiter # Menschen aus Südbaden und dem Elsass fordern auch 2012 die Schließung des Atomkraftwerks.  
     
  Fessenheim # Frankreich schaltet Uralt-AKW ab 
Frankreichs ältestes AKW wird abgeschaltet: Bis 2018 sollen die Reaktoren nahe der deutschen Grenze vom Netz. Der Stromkonzern EDF wird üppig entschädigt.
 
  Fessenheim: Frankreich schaltet Uralt-AKW ab  
     
     
     
  Fukushima mahnt: Atomanlagen jetzt abschalten!  
  WeAbschalten!!!?  Wo denn???!
AKW Fukushima: Strahlendes Grundwasser überwindet Barriere
 
     
  Temelin Bayern macht mobil # Ein Beitrag von: Nicola Dette Stand: 30.05.2012  
  Kein AKW-Ausbau in Temelin! # + + + Einwendungsfrist zuende + + +  
 
   
A
Altenberatung AmtsgerichtVPB  
   
 
 
  Ärztenetz Dreiländereck  
  Herzlich Willkommen beim Ärztenetz Dreiländereck e.V.  
 
ÄrzteNetzwerk Hausarzt+Facharzt Patienten ÄrzteNews
 
  Trend zeigt in Richtung Praxiszentren  
  Ärztlicher Kreisverein Lörrach #  
 
 
A  
 
 
  Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz  
   
 
Aktuell Themen Oekoskop Forum Medizin & Umwelt Shop Der Verein Kontakt
 
  25 Jahre AefU sind nicht genug - aber 40 Jahre Mühleberg zuviel    
  Fukushima in Mühleberg - was wenn?   
  Fukushima in Mühleberg - was wenn?  
  aefu.ch/aktuell  
  Was geschieht, wenn sich ein Unfall wie in Fukushima im typgleichen Atomkraftwek Mühleberg ereignet?  
  Was passiert, wenn Fukushima in Mühleberg geschieht?  
 
  185'000 Menschen im Gebiet von Mühleberg über Bern und Sursee bis zur Reuss müssen ihre Häuser für immer verlassen. 10'000 km2 Land sind kontaminiert. Das entspricht einem Viertel der Fläche der Schweiz. Der Aufenthalt am Bielersee ist gefährlich: Der See strahlt über Jahrzehnte stark radioaktiv. Mit anderen Worten: Passiert Fukushima im AKW Mühleberg, sind weite Teile der Schweiz zerstört. Dies zeigt der neue, animierte Kurzfilm «Was passiert, wenn Fukushima in Mühleberg geschieht?», den die Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU), die Ärztinnen und Ärzte für soziale Verantwortung (PSR/IPPNW) sowie Greenpeace heute an einer Medienkonferenz in Bern präsentierten. Der Film basiert auf den Resultaten einer neuen Studie des renommierten Öko-Instituts Darmstadt. Er zeigt: Geschieht Fukushima im AKW Mühleberg sind weite Teile der Schweiz zerstört. Deshalb gehört der Altreaktor sofort abgeschaltet.  
 
 
Fukushima im AKW Mühleberg — was wenn? Hintergrundinfos Ist meine Gemeinde betroffen?
Kernkraftwerk Mühleberg
 
Merkels Endlager – Die Altlasten der Bundeskanzlerin
arte Themenabend: "Endlager Meeresgrund"
 
 
A  
 
Armut bekämpfen - Grundrechte sichern
Ein Dach über dem Kopf # Im vergangenen Jahr war die Notübernachtungsstelle im Erich-Reisch-Haus so gefragt, wie noch nie.
Menschen von der Straße zu holen ist das Ziel des Erich-Reisch-Hauses.Foto: dpa
Hilfe, wenn die Zwangsräumung droht # Seit anderthalb Jahren gibt es die Fachstelle Wohnungssicherung / Zahl der Betroffenen steigt # Lörrach 29. April 2011.
 
  Ein Schlafplatz für alle Fälle  
  Die Nachfrage nach dem Angebot der Notschlafstelle hat sich auf hohem Niveau eingependelt / Nachfrage rund ums Jahr.  
   
Bodo Ladenthin (vorne) hat die Notschlafstelle schon selbst dankbar in Anspruch genommen. Hinten: Yvonne Eyhorn, Stefan Heinz und die Sozialarbeiter Marc Horn und Sabine Gast (von links). Foto: Thomas Loisl Mink
www.agj-erich-reisch-haus.de
Fachstelle: Zu wenig einfache Wohnungen in Lörrach
Einrichtung verhindert Wohnungsverlust in zahlreichen Fällen / Stadträte fordern Engagement der Wohnbau.
http://www.badische-zeitung.de/loerrach/fachstelle-zu-wenig-einfache-wohnungen-in-loerrach--67049365.html
Ein Essen für die Ärmsten # Frauengruppe der Freien Wähler bei Wohnsitzlosen im Erich-Reisch-Haus.
... In den vergangenen Jahren habe sich einiges in der Arbeit mit Obdachlosen geändert, so der langjährige Leiter der Einrichtung, Stefan Heinz. Die durchreisenden Obdachlosen, die sogenannten Berber, gäbe es kaum noch. Heute wäre Obdachlosigkeit nicht gewollt, sondern Folge von Arbeitslosigkeit und sozialer Notlage. Leider habe auch die Zahl der jungen Bewohner im Erich-Reisch-Haus zugenommen, 15 Prozent der Bewohner seien unter 25 Jahren. Nach wie vor liegt der Frauenanteil bei 20 Prozent. ...
Schutz vor Obdachlosigkeit # SPD und Grüne wollen die Fachstelle Wohnungssicherung auch künftig unterstützen.
Vom Pilotprojekt zur festen Einrichtung # Fachstelle Wohnungssicherung wird festgeschrieben / Gemeinderat von Notwendigkeit überzeugt.
Mehr als nur ein Dach überm Kopf # Der Faktor Wohnen wird bei der Armutsproblematik oft unterschätzt.
Straßenzeitung in Lörrach # "Frei(e) Bürger" genehmigt.
Nicht nur die Wohnbau gefordert
 Die Grünen im Gemeinderat wollen eine Debatte zum Mietwohnungsmarkt / Im Belist bauen, was gebraucht wird.
Markt für bezahlbaren Wohnraum ist eng
Drastischer Anstieg: Fast 300.000 Bundesbürger haben keine Wohnung  #
 
Mietspiegel für Lörrach?!*
 
   
     
  "Mietspiegel sorgt für Transparenz"
 Mieterbund will Initiative der SPD-Ratsfraktion unterstützen
 
  Deutsche Mieterbund Kreis Lörrach e.V.  
  Verwaltung lehnt Mietspiegel ab
 Stattdessen breite Diskussion
 
  SPD verteidigt Mietspiegel
Fraktionsvorsitzender Schlecht: "Unerlässlich" / Grüne mit Ergebnis zufrieden
 
  Lörrach bekommt keinen Mietspiegel
 SPD kann sich mit ihrem Antrag nicht durchsetzen / Arbeitsgruppe zur Förderung des Wohnbaus soll gegründet werden.
 
  ***  
  Immer mehr junge Frauen suchen Hilfe
 Auslastung im Frauenhaus extrem hoch / Viele müssen an andere Einrichtungen verwiesen werden. # Lörrach - Fr, 02. August 2013
 
  ... "Die Wohnungssuche aber entwickle sich derzeit in Lörrach zu einem fast unlösbaren Problem, denn, so die Mitarbeiterin, kleine , günstige Wohnungen für alleinerziehende Frauen mit Kindern seien auf dem Wohnungsmarkt nicht mehr zu finden. Trotz guter Vernetzung mit den städtischen Behörden sei auch von dort derzeit keine Hilfe mehr zu erwarten. Martina Knopf sieht hier einen dringenden Handlungsbedarf der verantwortlichen Behörden."...
  Kontakt: Frauen helfen Frauen, 07621/ 168799, Spendenkonto: Sparkasse Lörrach, Kontonr.: 1-735... BLZ 683...  
 
  ***  
 
 
  Obdachlose Einwanderer: Ansturm der Armen  
 
 
 
  Leben, 100 Prozent unter dem Existenzminimum  
  Mehr als 10.000 Menschen kürzten die Jobcenter 2011 das Arbeitslosengeld II länger als drei Monate um 100 Prozent. Einer, der monatelang ohne Hartz IV leben muss ist Bernd Hennemann. REPORT MAINZ hat Bernd Hennemann in seinem Alltag mit der Kamera begleitet.  
     
 
 

Wenn die Wohnung auf dem Spiel steht - Rat und Hilfe bei Überschuldung

 
  Wenn die Wohnung auf dem Spiel steht - Rat und Hilfe bei Überschuldung
 

Armut kann jeden treffen, auch wenn sie meist im Verborgenen bleibt. Wenn die Schulden plötzlich über den Kopf wachsen, Rechnungen ungeöffnet liegen bleiben, die Wohnungsräumung droht, reagieren viele damit, dass sie die Wirklichkeit einfach ausblenden. Genau das ist aber verhängnisvoll. Obdachlosigkeit kann vermieden werden, wenn rechtzeitig Hilfe gesucht wird. Und ältere oder behinderte Menschen sollten unbedingt die Behörden auf ihre Mobilitätseinschränkung hinweisen, wenn die Wohnungsräumung droht. Wir haben mit einem Experten über diese Fragen gesprochen.

 
  RSS-Feed Aktuelles Rente + Alterssicherung Behinderung Alle Beiträge  
  Aktuelle Videos: Jeden Montag neu!   #    Internet-TV  
 
     
 
     
  "Zunächst stieß ich auf Ablehnung" Margarete Kurfeß  
BZ-INTERVIEW mit Margarete Kurfeß über die internationale Arbeit, die sie achtzehn Jahre lang im Gemeinderat verantwortete.
     
  http://www.laufgegendiekaelte.de  
  Über tausend Brücken # Heinz Ratz und seine Flüchtlingsband  
  Heinz Ratz und Strom & Wasser featuring The Refugees - Trailer  
  Das Feature # Über tausend Brücken, Heinz Ratz und seine Flüchtlingsband  
  http://www.flussprojekt.de   
     
 
 
  (Alters)Armut  
  Kommentar: Wo steuern wir hin? # VdK-Zeitung - Donnerstag, 30.08.2012  
   
  Der Maintaunus Kreis und der Hochtaunuskreis gehören zu den reichsten Regionen Deutschlands. Doch selbst hier gibt es Altersarmut und sie greift weiter um sich. Zwar ist der Anteil an armen Alten in diesen Landkreisen gering, doch die Anzahl derer, die von ihrer Rente nicht mehr leben können steigt jährlich. Niedriglöhne und Arbeitslosigkeit führen zu geringen Renten. Doch selbst eine lückenlose Erwerbsbiografie ist keine Garantie mehr für eine ausreichende Rente.  
  DGB fürchtet "massenhafte Altersarmut"  
  Altersarmut in Deutschland - 1100 Euro Grundrente in Holland  
 
 
Die neue Wohnungsnot # #
     
  Buch über Altersarmut: Hauptsache, die Rente ist sicher rss  
  Altersarmut # Alle Artikel und Hintergründe  
     
     
   
     
 
 

 Armutsbericht: Opposition wirft der Regierung Zensur vor

gegen-stimmen.de
# #  
  Thesen zum 4. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung  
 
  Bericht der Bundesregierung: Mehr Arbeit, mehr Armut  
  "Von Armut bedroht sind unverändert zwischen 14 und 16 Prozent der Bundesbürger. Laut Bericht verfügen die reichsten zehn Prozent der Haushalte über 53 Prozent des gesamten Nettovermögens. Die gesamte untere Hälfte der Haushalte besitzt dagegen nur gut ein Prozent - im Jahr 2003 waren es noch rund drei Prozent gewesen."  
  Münchhausen-Check: Das Kleingedruckte im Armutsbericht  
 
  Statistisches Bundesamt: Jeder sechste Deutsche lebt an der Armutsgrenze  
  Armut, Statistisches Bundesamt, armutsgefährdet, Deutschland, Deutsche, Armutsquote  
 
    952 Euro im Monat. Wer weniger Geld zur Verfügung hat, gilt hierzulande offiziell als von Armut bedroht. In dieser Situation befinden sich immer mehr Deutsche. Vor allem Alleinerziehende trifft es.    
 
 
A  
 
  50jahre.amnesty.de Attac Aktionsakademie Nachrichten RSS-Feed  
   
  50 Jahre Amnesty International  
   
  27. Okt. – 27. Nov. 2011  
   
  DEINE FREIHEIT IST MEINE FREIHEIT  
  http://www.amnesty.de/   
  Amnesty-Gruppe Lörrach  
  Zur Todesstrafe nicht schweigen  
  Die letzte Olive vor dem sicheren Tod  
  27. Okt. – 27. Nov. 2011  
  50 Jahre Amnesty International
Mit vielfältiger Arbeit zu einem Ziel
 
 
Gabi Pimper       Mandana Golbar
 
 
Die Gefangenen nicht vergessen # Vor 50 Jahren wurde die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (ai) gegründet. Die Lörracher Gruppe zeigt aus diesem Anlass eine Ausstellung im Museum am Burghof. Lörrach, 04.11.2011   "Kein Mensch hat das Recht, über Leben oder Tod zu entscheiden" # 50 JAHRE AMNESTY INTERNATIONAL, TEIL 2: Das Engagement gegen die Todesstrafe gewinnt im zweiten Jahrzehnt an Bedeutung / Eine Unterschrift kann helfen.
 
 
Doris Haub (links), Vitus Lempfert + Margaret Jardas       Helga Vortisch    
ai-Gruppe 521, Lörrach, Jahrgang 1976 # 50 JAHRE AMNESTY INTERNATIONAL, TEIL 3: In den bewegten 70ern wird man auch vor Ort aktiv. # Lörrach, 19. November 2011       Helga Vortisch     
 
  Die Lörracher Gruppe zeigt aus diesem Anlass eine Ausstellung im Museum am Burghof  
  attac Lörrach  # Impressum #
Attac jetzt unterstützen!
Neuigkeiten Termine Dokumente #
www.attac-netzwerk.de #
radio attac media attac videoTV #
Positionspapier:
"Bedingungsloses Grundeinkommen (bge) als Teil öffentlicher Daseinsvorsorge"
#
steuer-gegen-armut.org/

Seit Januar 2012: jeden ersten Mittwoch des Monats um 20 Uhr im Nellie Nashorn

#
 
A  
 
 
  ATTACTUELL  
   
  ATTAC Basel  
 
   
A  
 
  Abfallwirtschaft Lörrach  
   
 
Aktuelles/Gebühren Abfall-ABC #
Terminabfrage Müllkalender #
 
 
  abgeordnetenwatch.de  
http://www.abgeordnetenwatch.de/
Landtag Bad. Würtemberg
Landtag Lörrach
A  
 
Ein großer Unorthodoxer hat uns verlassen
Rolf Schwendter 2012 auf dem Volksstimmefest in Wien.
DIE ROLF SCHWENDTER-REVUE
 
www.agspak.de Aktuelles Sozialpolitische Gesellschaft
 
  ag spak # Wer wir sind?  
 
Hartz IV Film- und Lesereise "arbeitsscheu-abnormal-asozial"
Projekte Soziale.Bewegung Solidarische Ökonomie # Grundeinkommen
****
Sozialpolitisches Forum
Sozialpolitisches Forum 2013 der AG SPAK
"Inklusion für Menschen mit Handycaps bedeutet wortgetreu

 Einschluß im Abseits“.
Das wurde auf unserem Sozialpolitischen Forum 2013 auch an Hand vieler Zahlenangaben der verschiedenen Referent_innen nachgewiesen. ..."
****
 
  Harald Rein (Hg.) Dreißig Jahre Erwerbslosenprotest 1982 - 2012  
  Banner  
  AG-SPAK Kategorien  
B  
 
Bürgermeisteramt Lörrach  #  #
Wilke: "Ich will es machen!" Michael  Wilke
 wird Bürgermeister
Torsten Nufer tritt in Lörrach an
 
"Notfalls auch mit Ecken und Kanten"
 BZ-INTERVIEW mit Bürgermeister Michael Wilke über die Erfahrungen seines ersten Jahres als zweiter Mann in der Lörracher Stadtverwaltung. # Lörrach - Di, 30. April 2013
LÖRRACH. Neue Formen der Bürgerbeteiligung und neue Ideen bei ökologischen Themen – mit diesen Ankündigungen und Erwartungen trat Bürgermeister Michael Wilke vor einem Jahr sein neues Amt an. Willi Adam fragte nach, was daraus geworden ist.
****
Ein Kandidat der Kontinuität
  In dieser Stadt und für diese Stadt will Michael Wilke Stadtoberhaupt werden
ESPRESSO: "Ich wollte mir treu bleiben"
http://wilke2014.de  Michael Wilke ist bei Facebook.
 
  ****  
  Masterplan Mobilität # Lörrach *
Umweltfreundliche Träger #
 
  Masterplan kurz vor dem Ziel  
 
  Masterplan Mobilität
Klare Mehrheit für umweltfreundlichen Verkehr
Bei nur zwei Gegenstimmen hat der Lörracher Gemeinderat den Masterplan Mobilität beschlossen. Darin verpflichtet sich die Stadt, für eine Stärkung umweltfreundlicher Verkehrsträger zu sorgen, ohne das Auto ins Abseits zu stellen
 
  *****
 
  Wilke sucht Wege weg vom Auto # Masterplan Verkehr vorgestellt / Umweltfreundliche Träger  
  Mitreden beim MASTERPLAN   #  
  +++  
  Der Entwurf des Masterplans steht ab heute im Internet unter http://www.loerrach.de  direkt auf der Startseite. Über ein Kontaktformular im Internet oder per Post können Anregungen und Meinungen an die Stadtverwaltung übermittelt werden. Am Samstag, 27. April, 11 Uhr, stellt Bürgermeister Wilke den Entwurf bei einem Bürgergespräch im Sitzungssaal des Rathauses vor. Auch bei dieser Veranstaltung haben die Bürger die Möglichkeit, Ideen einzubringen.
 Bis 17. Mai werden alle Anregungen gesammelt. Am 6. Juni wird der AUT beraten und Ende Juni der Gemeinderat entscheiden.
     
  ****  
 
Vorrang für Umweltverbund # Grüne-Fraktion zum Masterplan Mobilität / Rad- und Gehwege trennen / Shared-Space-Straßen #
Tieferlegung in den Masterplan # BI Lörrach-schrankenlos. # Lörrach - Sa, 25. Mai 2013 #
 
  ****  
  Bürger diskutieren Masterplan Mobilität # Vorschläge zur Reduzierung des Autoverkehrs / Wilke berichtet von ersten Kommentaren über das Internet. #  
  Wie Bürger beim Klimaschutz mitmachen können # Nachhaltige Geldanlagen und energetische Gebäudesanierung waren Thema beim Bürgersymposium #  
  Masterplan Verkehr: # Thema Mobilität bewegt die Bürger
Die Mitarbeit der Bürger am Masterplan Mobilität hat die Erwartungen der Verwaltung übertroffen.
250 Anregungen aus 50 Einsendungen gingen in der ersten Maihälfte beim Rathaus ein. Sie werden nun mit dem Masterplan diskutiert.
 
  Info 2013: STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima  
     
 
  Bürgermeister will Gesamtkonzept für Verkehr  
  Bürgermeister will Gesamtkonzept für Verkehr  # Lörrach # 13.06.2012  
  Michael Wilke stellt die Ergebnisse seiner Themensammlung aus den Bürgergesprächen am Montag in einem weiteren vor  
  Lob für das neue Klima in der Verkehrsdebatte # Bürgermeister Michael Wilke nimmt noch einmal Anregungen und Meinungen aus der Bürgerschaft entgegen.  
  Bürgermeister Wilke versprach, weiterhin unvoreingenommen Kritik, Anregungen und Ideen zu sammeln. Dazu gibt es eigens angefertigte gelbe Karten, die in der Versammlung ausgeteilt wurden, aber auch formlos geschickte Briefe oder Mails möchte der Bürgermeister noch vor der Gemeinderatsklausur am 10. Juli sichten.  
  Kontakt: Dr. Michael Wilke  
  Wilke und die Verkehrsdebatte # KOMMENTAR: Die Karten auf den Tisch  
  ****  
 
  Neuer Vorschlag für die Innenstadt
Verwaltung möchte Spitalstraße als Parkplatzzufahrt öffnen / Umgestaltung von Klinikvorplatz und Fußgängerzone Turmstraße.
 
   
     
  Lörrach SPD hat ein eignes Verkehrskonzept # Neue Vorschläge kurbeln Diskussion an #    
     
 
  Entscheidung nach langer Debatte # Der Gemeinderat berät über die Verkehrsführung in der Innenstadt und
 über die Eckpunkte des Masterplans Verkehr.
 
     
     
 
  Ab in die Pedale # Lörrach will mit neuem Konzept den Radverkehr stärken
Der Fahrradverkehr in Lörrach soll gestärkt werden. Das Ziel: Den Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehrsaufkommen in der Stadt zu verdoppeln. Ein neues Radverkehrskonzept soll’s richten
 
   
  Verkehr: So will Freiburg die Zahl der Radunfälle senken  
     
 
 
 
Neue Routen sollen Lörrachs Radler schneller machen
 Radler sollen künftig auf durchgängigen Pendlerrouten schneller durch Lörrach kommen. Das sehen die Pläne der Stadtverwaltung vor. Doch es gibt einen Knackpunkt.
     
     
 
 
  Lörracher Wiese-Projekt auf gutem Weg zur Internationalen Bauausstellung # Bürgermeister Michael Wilke präsentiert Weiterentwicklung der "Wiesionen" bei der Internationalen Bauausstellung Basel  
  Lörracher Wiese-Projekt auf gutem Weg zur Internationalen Bauausstellung # Bürgermeister Michael Wilke präsentiert Weiterentwicklung der "Wiesionen" bei der Internationalen Bauausstellung Basel. Lörrach - Sa, 09. Februar 2013  
  IBA-Kuratoriumsmitglied Angelus Eisinger bezeichnete die Lörracher Ansätze als "sehr überzeugend". Es gelinge, "unterschiedliche Zuweisungen entlang des Flusslaufs" zu entwickeln.  
 
 
 
 
 
 
B  
 
basel.ch Logo  Film
     
   
 
             
 
 
B  
 
 
     
  www.tram-basel.ch - Das unabhängige Basler Tram-Portal  
  Strecke: Lörrach (1919-1967)  
   
  Wann kommt die überfällige Verlängerung der Tram-Linie von Basel Mitte nach Lörrach Mitte?  (Busbahnhof) IBA
Basel 2020
 
  Ideen für die Nahtstelle # Lörrach und Riehen bringen die Vision einer S-Bahn-Haltestelle beim Zoll Schritt für Schritt voran  
Auch in den nächsten drei Jahren beteiligt sich die Stadt an der Finanzierung der Internationalen Bauausstellung Basel
Die Verlängerung der Basler Tramlinie 6 nach Lörrach ist immer wieder ein Thema. Wie stehen Sie dazu?
 
 
 
     
  Exkursionen auf den Spuren von Zukunftsideen
BZ-Sommerangebote verbinden Freizeit und Information / Themen sind Planungen für den Nahverkehr, Ideen für die Wiese und Landschaftsschutz auf dem Dinkelberg.
 
Termine und Anmeldung: "Was geht am Zoll", 6. August, 17 Uhr, Treffpunkt Lörrach Hauptbahnhof. "Was geht an der Wiese?", 20. August, 17 Uhr, Treffpunkt Lörrach Hauptbahnhof. "Was geht auf dem Dinkelberg?", 28. August, 17 Uhr, Treffpunkt Jugendherberge. Anmeldungen bei den BZ-Geschäftsstellen Lörrach (07621 / 4038 - 0), Rheinfelden (07623 / 968 - 0), Weil am Rhein (07621 / 7909 - 0) und Schopfheim (07622 / 3992 - 0)
   
  Ein spannendes Projekt am Zoll
Eine Haltestelle der S-Bahn am Zoll in Stetten wäre möglich, böte auch städtebauliche Optionen und hat deshalb IBA-Potenzial
 
  TEB-Studie  (Trinationaler Eurodistrict Basel TEB)  
   
  Ein S-Bahn-Halt an dieser Stelle auf Höhe des Zollwegs unmittelbar bei der Landesgrenze ist theoretisch machbar. Ob es auch praktisch im Rahmen der IBA Basel klappt, hängt davon ab, ob eine Lücke im Fahrplan gefunden wird. Foto: Willi Adam  
  LÖRRACHER IBA-PROJEKTE
Die Internationale Bauausstellung Basel 2020 wird nach einer dreijährigen Projektentwicklungsphase im Herbst die nominierten Vorhaben präsentieren. Sie sollen bis 2020 angefangen oder umgesetzt sein. IBA-Projekte müssen der Entwicklung des trinationalen Raums dienen. Kurz vor dem Ende des Auswahlverfahrens sind noch mehrere IBA-Projekte in und aus Lörrach im Rennen. "Zollweg" wird gemeinsam mit Riehen lanciert. Die Aufwertung des Hauptbahnhofs zu einer Drehscheibe für ökologische Verkehrsträger läuft in Abstimmung mit anderen Bahnhofsaufwertungen. "Landschaft x Fluss = Wiesionen²" ist der Titel eines ökologischen Flussumbaus. Außerdem will Lörrach Projekte zur regionalen Industriekultur mit einer Ausstellung unterstützen. Der Lörracher Architekt Gerhard Zickenheiner ist außerdem mit dem Projekt "Triotop" (Umbau des Bässlerguts im Nonnenholz) und mit der Tourenplattform "IBATours³" dabei, die sogar bereits nominiert ist.
 
 
   
 
 
  Kritischer Blick der TEB-Studie auf Tram überrascht nicht
Lörracher Positionsbeschreibungen am Beginn der politischen Diskussion / OB will weiter die S-Bahn stärken, Mario Perinelli die 6er-Tram zur Innenstadt führen 
 
  TEB-Studie  (Trinationaler Eurodistrict Basel TEB)  
   
  6er Tram in Riehen: Statt der Kehre vor der Grenze wünschen sich viele die Fahrt der Straßenbahn über die Grenze, Über die Zielpunkte gibt es jedoch unterschiedliche Vorstellungen. Foto: Nikolaus Trenz   
  "Mario Perinelli sagt, dass er sich bei der Zeitungslektüre über die Einschätzungen aus der TEB-Studie zur 6er-Tram geärgert habe. Er wisse aus Gesprächen "mit vielen Basler Politikern", alle seien für die Verlängerung des Trams nach Lörrach. Aber wenn Lörrach das nicht wolle, ergreife jenseits der Grenze niemand die Initiative. Perinelli sieht für diese Straßenbahnlinie eine andere Zielgruppe als für die S-Bahn, etwa Schweizer Kunden in Lörrach, die am Zoll vorbei wollen, auch Kulturpublikum von und nach Basel. Jedenfalls Leute, die für die direkte Tramverbindung in die Innenstadt das Auto stehen lassen würden."   
  "Auf die Existenz des "Herzstücks" stützt auch Dietmar Ferger (Grüne) seine Überlegungen. Allerdings schlägt er vor, den Bahnhof Stetten dann zu einem kleinen Knotenpunkt auszubauen und dort die Weiler Linie (S5) mit den dann zwei von Basel kommenden Linien zu verbinden. Dann könne man auch die Tram bis zum Bahnhof Stetten führen und dort die Verknüpfung mit der S-Bahn gestalten. Dann seien die Leute weiter in der Stadt und nicht mehr an der Peripherie wie beim Zollweg. Ferger räumt ein, dass das Ganze sehr komplex sei und viele Akteure zusammengebracht werden müssten."   
 
B
     
 
  Ferger will Umsteigebahnhof Lörrach-Stetten
Grünen-Stadtrat möchte vor der Basler "Herzstück"-Entscheidung eine Debatte in Lörrach
Bisher nur Einzelmeinung.
 
   
Die S-Bahn-Station Lörrach-Stetten ist schon jetzt ein wichtiger Halt. Geht es nach Dietmar Ferger, dann könnte daraus ein Verknüpfungspunkt für S-Bahn-Linien und für die Tram werden. Foto: Willi Adam
  Der 15-Minuten-Takt Lörrach-Basel und die Herzstück-Planungen # Überlegungen von Dietmar Ferger und Günther Holl  
 
gruene-loerrach.de   gruene-zukunftswerkstatt.de gruen-bewegt-loerrach.de Ferger, Dietmar
       
Grüne: Druck für den Takt # Grüne Ratsfraktion will dem 15-Minuten-Takt näher kommen.
 
Wie Lörrach zu einer eigenen Straßenbahnlinie kommen kann
 
 
   
 
 
  Kreuzigung Flashmob Ostern Basel   
  Kreuzigung Flashmob Ostern Basel   
  http://www.youtube.com/user/netzwerkbasel  
  Sehnsucht - Gott kennen lernen Mini Gschicht mit Gott gottkennen.ch  
  Er het a mich denkt - Toby Meyer    
 
B  
 
 
BUND Lörrach-Weil  
 
Themen+Projekte  Aktuell  Presse  Über uns  ÖkoTipps  Spenden  Mitglied werden  Kontakt
 
 
 
Nicht einlullen lassen
  Nicht einlullen lassen # Die BUND-Ortsgruppe Lörrach-Weil hat sich für dieses Jahr wieder einiges vorgenommen. # Lörrach  03. April 2012  
Die BUND-Ortsgruppe Lörrach-Weil hat sich für dieses Jahr wieder einiges vorgenommen.
.
 
 
Das haben wir satt  
Online-Aktion: gefährliches Hähnchenfleisch aus den Läden verbannen!   
Online-Aktion: Gefährliches Hähnchenfleisch aus den Läden verbannen!  Themen+Projekte Aktionen Pressemitteilungen Abonnieren Sie unseren RSS-Feed Termine  
Antibiotika im Hühnerfleisch: Wir haben es satt! # 11. Januar 2012 von Astrid Golt  
 
B  
 
  Bäume fallen wohl Lärmschutz zum Opfer #  
  Das Regierungspräsidium macht wenig Hoffnung auf eine Alternativlösung beim Anschluss an die Zollfreie Straße  
  Bäume fallen wohl Lärmschutz zum Opfer # Das Regierungspräsidium macht wenig Hoffnung auf eine Alternativlösung beim Anschluss an die Zollfreie Straße # Lörrach, 31.10.2011  
  Jetzt fallen die Blätter an der Wiesentalstraße: Für den hier geplanten Lärmschutz sollen nächstes Jahr die Bäume fallen. Eine Alternativplanung wies der Vertreter des Regierungspräsidiums fürs Erste zurück.  
  WIESENTALSTRAßE # Ist die Mauer wirklich nötig? # Leserbriefe Lörrach # 03. November 2011  
  Initiative reicht im Landtag eine Petition ein # Zum Anschluss Zollfreie Straße / Die Initiative will damit verhindern, dass Unumkehrbare Fakten geschaffen werden. # Lörrach 14. Januar 2012  
B  
 
 
  Baptistengemeinde Lörrach  
   
 
Über uns Neues Infos Termine Kontakt
 
 
C  
 
 
           Christuskirche # #  
  Willkommen an der Christuskirche Lörrach!  
     
Ensemble mit der Kirche # Gemeinde an der Christuskirche muss neu nachenken / Kirchengemeinderat zu den Immobilien
Kirche zeigt sich mitten in der Stadt
Das gestern eingeweihte Haus der Kirche als Zentrum der Kirchengemeinde Lörrach und des Dekanats ist mehr als Verwaltungssitz
Eine Kirche, viele Möglichkeiten
Evangelische Allianz ist gut vernetzt # Großes Sommerfestival in Lörrach / Gemeinsame Grundlagen betonen / Christen in Flüchtlingsheimen im Blick.
Christuskirche Lörrach wird 60 Jahre alt
 
D  
 
  direktvermarkter-landkreis-loerrach.de  
   
 
Grußwort des Landrats
Über uns Sitemap Aktuelles Produkte Fleisch Gemüse Wochenmärkte # Lörrach Veranstaltungen Regionen Anbieter E-mail Shop
 
 
D  
 
Demo gegen Atomenergie   #  
Großer Protestzug gestern Abend in der Innenstadt mit Schlusskundgebung auf dem Alten Markt.  
Demo gegen Atomenergie # Lörrach, 22. März 2011   
Gegen Atomkraft: Der Protest vereinte gestern Abend in Lörrach Menschen jeden Alters. Foto: Nikolaus Trenz  
Auf Fahnen und Plakaten wurde das Ende der Atomenergie und der Kernkraftwerke gefordert. Auch das Abschalten des Meilers in Fessenheim im Elsass gehörte zu den im Protetszug mitgetragenen Anliegen.  
Neuer Anlauf: Stadt soll TRAS beitreten # Antrag von SPD und Grünen. atomschutzverband.ch/fessenheim-strahlt.html Pressemitteilungen #
Gemeinsamer Antrag: Beitritt zum TRAS  Stadt Lörrach wird Tras-Mitglied  #
Gemeinderatmehrheit für Beitritt / Einstimmigkeit gegen AKW Fessenheim und für aktiven Beitrag der Stadt zur Energiewende.   #
Positives Feedback für Badenova # Gemeinderat unterstützt das Badenova-Ziel, 2015 keinen Atomstrom mehr anbieten zu wollen. #
 
D  
 
 
  Die Schöpfung  #  Die Erde ist Zeuge  
   
     
 
Home Der Film Trailer Termine Gedanken Kontakt Produkte
 
 
D  
 
  Tafeln und Altersarmut
   
  Tafeln und Altersarmut  
  Der Beitrag zeigt die Bedeutung der Tafel und ähnlichen Projekten im Kontext von Altersarmut.  
  Dreiländereck-Tafel  
   
  Presse # #  
  Dokumentation des Tafelsymposions online!  
  Netzwerk Interdisziplinäre Tafelforschung #  
 
  Tafeln - Symbole des gesellschaftlichen Ausstiegs  
   
  20. Januar 2012 | Forum Grundeinkommen  
  http://www.forum-grundeinkommen.de/artikel/stefan-selke/tafeln-symbole-gesellschaftlichen-ausstiegs  
  Medienspiegel Filme Grundeinkommen Thesen  
  Stefan Selke  #  Armut und Wohlfahrt  
 
Da haben wir was angerichtet! # Fördern Tafeln die Armut?
D  
 
Rettungsdienst # Deutsches Rotes Kreuz - Lörrach
Nachrichten
   
D  
 
 
  Steckbrief Inhaltsübersicht Petitionen A-Z RSS FAQ Kontakt  
 
 
Parlamentsfernsehen Mediathek: Reportagen Liveübertragung
Presse Pressemitteilungen Aktuelle Meldungen Aktuelle Bilder
http://www.bundesrat.de/ #
 
D  
   
E  
 
 
 
 
  elfi-gamp.de http://www.elfi-gamp.de/schmuckringe.html  
 
Kurse Aktuelles Kontakt
 
 
  Inhaltsverzeichnis  
   
  Einfach teilhaben (Link zur Startseite)  
 
Aktuelles RSS-Newsfeed
Persönliches Budget
 
 
 
  freie  christengemeinde lörrach  
   
  http://www.fcg-loerrach.de/  
 
     
 
 
  cafe tagtraum  
   
  feg-rebland.de  
     
 
Aktuelles Kalender Sitemap YouTube   
Livestream  Interview  Bereiche 
 
Freie evangelische Gemeinde
Freie evangelische Gemeinde in Lörrach
 
Über uns Angebote Aktuelles
Blog zur Predigt  # Predigten
F   
 
 
  Cinema startet mit neuen Mitgliedern durch
Die "kleine Krise" vom Sommer ist überwunden.
 
   
   
  Laura Klingele, Philipp Rimkus, Tobias Klauser, Christiane Portz, Anna Fahrnländer und Cornelius Pilgermayer (von links) wollen gemeinsam mit den weiteren Teammitgliedern das Free Cinema voranbringen. Foto: Thomas Loisl Mink  
  FREE CINEMA -Programm  # - Tumringerstrasse 248 - Lörrach  
 
G  
 
  Bistro & Café Elemenz  
   
  Bistro & Café Elemenz  
Kontakt  
  Gemeinde der offenen Tür    
  Gemeinde der offenen Tür  GdoT  
 
Facebook  Veranstaltungen  Media   Twitter   
 
HELFEN
 
G   
 
  Ein Steg neben der Brücke
Grü
nen-Vorschlag zur Verbesserung der Situation für Fußgänger und Radler. 
 
  Ein Steg neben der Brücke #  Grünen-Vorschlag zur Verbesserung der Situation für Fußgänger und Radler. # Lörrach - Mi, 19. Dezember 2012  
  Tüllinger Wiesebrücke und die Teichstraße zur Innenstadt: Die Grünen möchten die gesamte Achse umgestaltet sehen, insbesondere tauglicher für Fußgänger und Radfahrer. Foto: Nikolaus Trenz   
  Grün bewegt Lörrach - Aktuelles   
  Scherbentelefon  
G  
 
  Grütt bekommt Anlage für Biker  
  Unter der Autobahnbrücke entsteht ein Fahrradparcours als Treff für Jugendliche / Fahrbar für alle.  
  Grütt bekommt Anlage für Biker #  Unter der Autobahnbrücke entsteht ein Fahrradparcours als Treff für Jugendliche / Fahrbar für alle. # Lörrach: Mi, 16. Mai 2012  
  An dieser Stelle unter der Autobahnbrücke im Grüttpark soll ein Bike-Parcours entstehen – im passenden Ambiente der Graffiti-Kunst an den Pfeilern. Wie die Strecke aussehen wird, zeigt der Plan von Matthieu Bintz. Foto: Willi Adam  
 
Streetart an der Bridge-Gallery: Die grüne Hand an Pfeiler 25A # Loomit alias Mathias Köhler, eine Größe unter den Streetart-Künstlern, hat die Lörracher Bridge-Gallery um ein Werk bereichert.
Loomit alias Mathias Köhler, eine Größe unter den Streetart-Künstlern, hat die Lörracher Bridge-Gallery um ein Werk bereichert.    
Die Bridge Gallery ist stetig im Wandel. Jetzt ist auch Loomit mit einem Werk vertreten. Foto: Barbara Ruda
  Landschaftspark Grütt #  
G  
 
  http://www.grundeinkommen.ch/  
   
 
HOME NEWS VOLKSINITIATIVE 2012 Presse» Termine» Fokus» Fragen» Kontakt» Personen»
grundeinkommen.tv bedingungslos.ch Stiftung Kulturimpuls BIEN Schweiz Götz Werner Susanne Wiest
Freiheit statt Vollbeschäftigung Archiv Grundeinkommen Netzwerk Grundeinkommen # Forum Grundeinkommen Facebook Google+
BEDINGUNGSLOSES GRUNDEINKOMMEN # Lass sehen, was du kannst # Interview mit Götz Werner
 
Helvetia
 

Helvetia

 
http://vimeo.com/42155092
http://www.grundeinkommen.ch/alt-bundesrat-ogi-zum-grundeinkommen/
 
 
  Geld auch ohne Arbeit - Spinnerei?  
  Ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle. Ohne Gegenleistung. Geld würde weniger wichtig, die Menschen würden freier. Sagen die Initianten einer Volksinitiative, die im April lanciert werden soll.  
 
 

Input vom Sonntag, 1.4.2012, 20.03 Uhr, DRS 3

 
 
Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen Unterschriftenbogen facebook.com
Die Befreiung der Schweiz  #  Über das bedingungslose Grundeinkommen
 
 
G  
 
 
Gottkennen.ch
G O T T  und ICH
Angesagt Feed Videos
 
   
H  
I  
 
 
  IBAtours³  
  Mit eigener Muskelkraft im Dreiland  
  Das interaktive Tourenportal IBAtours³ hat die Hürde zur Vornominierung als IBA-Projekt genommen / Jury empfiehlt Unterstützung.   
   
Unterwegs in der Regio: Jeder kann seine Tourenvorschläge bei IBAtours³ einbringen. Foto: Nikolaus Trenz 
 
Infos, ein Newsletter und der künftige Zugang auf   http://www.tours3.com
Newsletter Feed  
 
J  
 
 
  Jugendparlament Lörrach
Was ist Europa? Oder: Was bedeutet Europa für dich?
 
  Was ist Europa? Oder: Was bedeutet Europa für dich?  
  Auf diese Frage fällt einem entweder erst einmal gar nichts ein, oder viel zu viele Dinge auf einmal. Wir haben junge Leute zum Thema interviewt, nach ihrer Meinung gefragt und wir haben die neuen Medien genutzt, um ein breites Spektrum an Informationen und Bildmaterial verwenden zu können. Dieser Film möchte Stichwortgeber sein, Diskussionen anregen, Kontroversen ermöglichen - das Ziel soll sein, weitere Blickwinkel einnehmen zu können, um das komplexe Thema "Europa" differenzierter wahrzunehmen und behandeln zu können.
Ein Film des Jugendparlaments Lörrach in Zusammenarbeit mit dem Alten Wasserwerk Lörrach und morgenrot Produktionen.
 
 
http://www.alteswasserwerk.de/ (Events) TanzCamp 2012 # SAK Altes Wasserwerk Jugendparlament der Stadt Lörrach 
 
 
  Viel bewirkt und noch viel zu tun
Kelly Hoffmann über ihre Erfahrungen im Lörracher Jugendparlament.
Das Jupa sucht noch Kandidaten für die Wahl im September.
Viel bewirkt und noch viel zu tun # Kelly Hoffmann über ihre Erfahrungen im Lörracher Jugendparlament / Das Jupa sucht noch Kandidaten für die Wahl im September. # Lörrach - Sa, 11. August 2012    
  http://www.jugendparlament-loerrach.de/  Jugendparlament Lörrach  ist bei Facebook.    
  Die Jugend hat viele Pläne # Neues Jugendparlament in Lörrach gewählt / Überdurchschnittliche Wahlbeteiligung von 32,1%.    
       
 
 
  Jupa übt den Tunnelblick 
Das Jugendparlament hat viel vor / Preis für Zivilcourage und Beauty-Kur für Unterführungen.
 
   
  "Tunnelblick" heißt ein weiteres Projekt, mit dem die Jugendlichen Lörrachs Bahnunterführungen in den Blick nehmen wollen. "Die sind extrem verdreckt und sehr dunkel", stellte Julius Zurlutter fest. Sie müssten saniert werden, anschließend könnte man Graffiti-Künstler oder Klassen einladen, die Wände zu bemalen. Die OB gab zu bedenken, dass für eine Komplettsanierung einer einzigen Unterführung schnell ein fünfstelliger Betrag fällig werde und dass die Bahn mit ins Boot genommen werden müsse. "Ich kann bestätigen, dass der Zustand der Unterführungen ein Ärgernis ist, aber wo wir 2013 das Geld hernehmen sollen, das sehe ich nicht", sagte sie. Zurlutter schlug vor, als Provisorium Platten an den Wänden zu befestigen und zu bemalen.  ...  
 
   
 
 
K  
 
 
     
              Klimaweckruf Lörrach #  
  Lörrach: Kreisel Baslerstraße/Schillerstraße - 21.09.09 um 18:12  
   
  Pressemitteilung Klimaweckruf Loerrach  
 
Energiestadt Lörrach  # Die Energiestadt Lörrach informiert ihre Bürger   # Junge Akademiker machen Energiezeitung #
Lörrach will die Sonnenwende   Bei Photovoltaik-Anlagen ist in der Energiestadt Lörrach noch viel Luft nach oben # Bei Photovoltaik-Anlagen ist in der Energiestadt Lörrach noch viel Luft nach oben / Private müssen mitziehen. # Lörrach - 29. Februar 2012
Badische Zeitung
Lörrach ist Musterstadt in Sachen Energie – beim Thema Solarenergie aber ist noch Luft nach oben. Würden alle Dächer im Stadtgebiet, die sich dafür eignen, mit Solaranlagen bestückt, könnten in der Stadt 20 Prozent des Stroms mit der Kraft der Sonne erzeugt werden. Tatsächlich sind es aber nur 1,4 Prozent.
In der Klimastudie, die für die Stadt erstellt wird, ist der Ausbau der Photovoltaik als eine Maßnahme genannt, die geeignet ist, dem erklärten Ziel der klimaneutralen Kommune näher zu kommen. Als eine – von 27. Klimastudie
Lörrach-Basel
Der Regiobogen im Spiegel der Presse  #
 
  Zwei Ideen für die Energiewende
 Badenova finanziert Studien zum Einsatz von kleinen Windkraftanlagen in Lörrach und zum Stromsparen in öffentlichen Gebäuden.
Kleinwindanlagen wie hier auf der Freiburger Richard-Fehrenbach-Gewerbeschule könnten auch für Lörrach in Frage kommen. Foto: Ingo Schneider    
 Der Badenova-Innovationsfonds besteht seit zehn Jahren. Die kommunalen Anteilseigner verzichten dafür auf 3 Prozent ihres Gewinns. Von den Gesamtkosten der Projekte trägt die Badenova jeweils 50 Prozent. Der Fonds hat bisher 195 Vorhaben mit 20 Millionen Euro unterstützt. Bisher wurden ein Dutzend Projekte aus Lörrach mit etwa 700 000 Euro gefördert.
  "Rückschlag für Lörrach" # Grüne kritisieren Kürzung der Berliner Photovoltaik-Förderung.  
 

5-Minuten-Info: Solarenergie: Kahlschlag stoppen!

APPELL  
  Klimawandel  - Alle Artikel, Hintergründe und Fakten    
  Für Lörrach eine Verkehrswende  
Die Gemeinderatsfraktion der Grünen will, dass die Verkehrsdiskussion bei der Gemeinderatsklausur in der nächsten Woche sich nicht im Klein-Klein der Verkehrsführung einzelner Straßen verhakt, sondern sie fordern "eine Verkehrswende hin zu einer nachhaltigen Verkehrs-, Klima- und Energiepolitik".
Mobilität und Verkehr # Verkehr menschlich gestalten
Ferger kritisiert IG Verkehr IG Verkehr #
     
 
  Dem Velo als "Verkehrsmittel der Zukunft" Wege ebnen  
  IG Velo schreibt Bürgermeister Michael Wilke ihre Vorstellungen von einer zukunftsorientierten Radverkehrspolitik.  
  http://www.badische-zeitung.de/loerrach/dem-velo-als-verkehrsmittel-der-zukunft-wege-ebnen--61561363.html  
  Das Fahrrad als Verkehrsmittel im Alltag will die IG Velo stärken. Foto: Thomas Loisl Mink  
  "Das Velo wird in Lörrach das Verkehrsmittel der Zukunft", ist die Lörracher Ortsgruppe der IG Velo überzeugt.
Dafür müssten die Rahmenbedingungen geschaffen werden. ...
 
  http://www.igvelo.de/  
 
     
 
  Vorreiter bei der Elektromobilität
Stadtmobil Südbaden AG stellt einen Teil der Car-Sharing-Flotte auf Elektroantrieb um / Studie ermutigt zu diesem Schritt.
 
   
  In der Rathausgarage steht schon ein Elektroauto, die Stadtmobil AG will sie erst beschaffen: Bürgermeister Michael Wilke, Christine Wegner-Sänger (Energieberaterin), Michael Nowack (Stadtmobil), Anke Held (badenova), Manuela Müller (Stadtmobil) und Andreas Schneucker (Stadt Lörrach) mit dem bunten Rathaus-Elektrofahrzeug. Foto: Sabine Ehrentreich  
  Die Elektromobile werden voraussichtlich ab Frühjahr 2013 im Einsatz sein. Zwei Fahrzeuge werden am Bahnhof postiert, eines nahe der S-Bahnhaltestelle Museum/Burghof. Das Modell steht noch nicht fest. Man wolle sich in Ruhe die richtigen Fahrzeuge aussuchen, begründete Arne Lüers vom städtischen Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit den relativ langen Vorlauf. Badenova bleibt danach noch ein Jahr dabei und begleitet auch die Auswertung der ersten Erfahrungen, erklärte Anke Held.  
 
http://www.stadtmobil-suedbaden.de http://www.car-sharing-freiburg.de
 
 
 

       
Grüne: Verkehrsplanung braucht den Blick nach vorn
Fraktion der Grünen hat die Verkehrsklausur nachbereitet / Dem Masterplan Mobilität müssen nun Entscheidungen folgen.
   
Konzepte braucht es für alle Arten der Fortbewegung. Für die Grünen ist Förderung des Radverkehrs ein zentraler Punkt. Foto: Ehrentreich  

Beim Thema S-Bahn und Tram sehen die Grünen als wichtigstes Ziel einen 15-Minuten-Takt nach Basel, der aber erst sinnvoll sei, wenn das Basler "Herzstück", der S-Bahn-Tunnel zwischen Badischem Bahnhof und SBB, fertiggestellt ist.

Unterschiedlicher Auffassung sind die Grünen in Bezug auf die notwendige Verknüpfung Tram – S-Bahn. Während Stadtrat Dietmar Ferger die projektierte S-Bahn-Haltestelle "Zollweg" unnötig findet und eine Verlängerung der Tram zum Bahnhof Stetten befürwortet, um dort einen kleinen Verkehrsknoten zu erhalten, sieht die Mehrheit der Fraktion die Haltestelle "Zollweg" als gesetzt und möchte die Verknüpfung dort herstellen.
   
     
  http://www.gruene-zukunftswerkstatt.de/ am 10.11.2012 Termine http://www.gruene-loerrach.de/  
  Freitag, 28. September 2012, 20:00 Uhr # Autorenlesung Krimi des Jahres 2011 " Die Flucht"  
  Mit Wolfgang Schorlau konnte der OV Lörrach einen der renommiertesten deutschen Krimiautoren für eine Lesung in der Stadtbibliothek gewinnen. Am Freitag, den 28. September wird er um 20 Uhr in der Stadtbibliothek Lörrach aus dem Wirtschaftskrimi des Jahres 2011 „Die Flucht“ lesen. Der Roman beschäftigt sich mit den Machenschaften der Pharmaindustrie, was ihn auch besonders für Bürgerinnen und Bürger aus dem Dreiländereck besonders interessant macht.  
   
       

  Grüne wollen Fahrradstraße
In der Bergstraße sollen Velofahrer Vorrang haben / CDU: "Verteufelung der Autofahrer". 
 
  Grüne wollen Fahrradstraße #  In der Bergstraße sollen Velofahrer Vorrang haben / CDU: "Verteufelung der Autofahrer". Lörrach - Do, 28. Februar 2013  
  Eine Straße für Radfahrer ist die Bergstraße faktisch schon jetzt. Die Grünen wollen daraus eine offizielle Fahrradstraße machen, was die CDU als „Prestigeverkehrsweg für bestimmte Gruppen“ geißelt. Foto: Kristina Wollseifen   
 
 
 
 
 
 
  klimaweg.com/   
  AS Templates   
 
Idee  Infos  Stationen  Partner Impressionen  Reaktionen Kalender  Faltblatt Facebook 
 Eröffnung Basler Klimaweg - Klimaschutz einmal anders # Medienmitteilung vom 5. September 2011 
 
 
K  
 
  Kirche kreativ  
   
  Pauluskirche # Steinenring 20 # Arnold Böcklin-Str. # 4051 Basel
L  
 
 
     
  Leserbriefe  
  Videos Bilder News  
  badische-zeitung.de/leserbriefe-loerrach  
 
L  
 
  Umfrage: Was gefällt Ihnen an Lörrach?  
  Passanten erzählen, was ihnen an Lörrach am besten gefällt.  
  Umfrage: Was gefällt Ihnen an Lörrach? # Passanten erzählen, was ihnen an Lörrach am besten gefällt.  
  Ich fühle mich in Lörrach total wohl!  
 
  Ein zweieinhalbminütiger Streifzug durch die Lörracher Freizeitangebote für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende, die neu in Lörrach angekommen sind. Lörrach präsentiert sich offen, innovativ und experimentierfreudig. Entdecke Treffpunkte zum Chillen und Selbst aktiv werden -- sei es im Bereich Theater, Sport oder Musik.  
 
     
 

Kanal von StadtLoerrach

 
  Lörrach beteiligt sich an der ZukunftsWerkStadt im Wissenschaftsjahr 2012  
   
 
  Leserbriefe Lörrach # 18. Januar 2012  
   
  Das Ergebnis des Verkehrsgutachtens gefällt nicht allen. Foto: Trenz  
M  
 
 
  Kulturprojekt der Stadt Lörrach  
   -  Mahlzeitprojekt  -  
  April bis Oktober 2012  
  Gourmet-Teller und Mensa-Essen (© FotoosVanRobin, stürmifüdle, flickr.com)  
     
  Programmheft zum Mahlzeitprojekt (pdf)

Infos unter:  www. loerrach.de/mahlzeit

#  
  Lange Kulturtafel 2012 - Film: Steffi Havlitschek
  Bericht über die "Lange Kulturtafel" am 21. April 2012 in der Lörracher Innenstadt - die offizielle Auftaktveranstaltung des Kulturprojekts "Mahlzeit - zwischen Sterne-Küche und täglich satt"
   
   
 
 
 
Für eine gerechte Welt. Ohne Armut.
 
  http://www.oxfam.de/mahlzeit/verbrauchertipps  
  Was können wir tun, damit auch im Jahr 2050 neun Milliarden Menschen satt werden? Mit den vorhandenen Ressourcen sorgsam umgehen, fair gehandelte Nahrungsmittel bevorzugen und mehr Energie einsparen. Hier die Oxfam-Verbrauchertipps.  
 
 

www.facebook.com/oxfam.de

News
     
 
  Mit Essen spielt man nicht: Nahrungsmittelspekulation stoppen!  
   
  Oxfam Deutschland setzt sich gemeinsam mit anderen Organisationen für die Eindämmung von Nahrungsmittelspekulation ein. Jetzt aktuellen Appell unterstützen:  
  http://www.oxfam.de/gegenspekulation  
 
     
 
   
M  
 
Mitternachtsruf (CH 8600 Dübendorf)
     
   
     
  Nächste Live-Übertragung:  
   
  Nächste Live-Übertragung
  www.zionshalle.ch  
     
   
     
www.mitternachtsruf.ch
   
M  
 
 
  Muslimische Gemeinde will in Lörrach eine Moschee bauen  
  Türkisch-isalmische Union # Muslimische Gemeinde will in Lörrach eine Moschee bauen # 22. Dezember 2009  
  DITIB-Moschee-Neubau in Lörrach: Kampagne will Bürgerentscheid  
  Religionen für ein friedliches Miteinander # Abschluss der Friedensdekade mit interreligiösem Gebetsweg. Religionen für ein friedliches Miteinander # Abschluss der Friedensdekade mit interreligiösem Gebetsweg. # Lörrach, 18. November 2011
 

@ Diskutieren Sie mit!  

#  
 
N  
 
  NABU-Gruppe Lörrach  
   
 
Termine Neuigkeiten Presse Projekte Mitmachen NAJU-Naturschutzjugend Fotos
 
  Naturschutzbund stellt Programm vor Jahresprogramm 2012  
N  
 
  https://www.grundeinkommen.de/  
  https://www.grundeinkommen.de/  
 
Startseite Nachrichten Akzente Hintergrund Initiativen Leserkommentare Termine Karte Facebook-Button RSS-Feed Button
Forum beschließt Unterstützung der Europäischen Bürgerinitiative Grundeinkommen Grünes Grundeinkommen
Mindesteinkommen, Mindestsicherungen und Grundeinkommen in Europa
 
 
N  
 
 
 
  "Nellie Nashorn" steht vor Neuanfang  
   
 
  Nellie Nashorn  
 
  Kontakt/Impressum Veranstaltungen  
 
 
N  
 
  Netzwerk  Lörrach  
   
     
  Netzwerk  basel  
     
  http://www.netzwerkschweiz.ch  
N  
 
 
  #  
  NS-Ausstellung bewegt die Menschen
 Schon fast 5000 Besucher in "Lörrach und der Nationalsozialismus"  
 Markus Moehring: "Bisher breite Zustimmung, kaum Kritik"
 
  NS-Zeit bewegt die Menschen
Bei einer Podiumsdiskussion ging es um die Besonderheiten der Lörracher Entwicklung und um die Rolle von Bürgermeister Boos.
---------------------------------
Wie geht es weiter?
---------------------------------
..."Andreas Lauble griff das offenkundige Bedürfnis auf, Zeitzeugen zu Wort kommen zu lassen. Er machte das Angebot, dass Zeitzeugen sich im Stadtarchiv melden könne. Natürlich sei beim Podium vieles nur angerissen worden, sagte Markus Moehring zum Abschluss, und verwies auf das breite Rahmenprogramm, das Einzelaspekte ausleuchtet. Im Übrigen werde das Thema Nationalsozialismus auch künftig immer wieder aufgegriffen...."
 
  Nationalsozialismus in Lörrach * #  
  Wie "braun" war Lörrach? # Robert Neisen erforscht im Auftrag der Stadt die Geschichte Lörrachs im Dritten Reich / Welche Rolle spielte Bürgermeister Boos?  
Wie "braun" war Lörrach? # Robert Neisen erforscht im Auftrag der Stadt die Geschichte Lörrachs im Dritten Reich / Welche Rolle spielte Bürgermeister Boos?.  #  Lörrach; 09. September 2011
  Soldaten der Wehrmacht nach dem Einmarsch in Lörrach am 8. März 1936 in der Basler Straße, die damals Adolf-Hitler-Straße hieß ( im Hintergrund der Balkon des Dreikönig-Hauses). Foto: Stadtarchiv  
 
Geschichte Lörrachs Museum am Burghof Alemannia Judaica # Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum #
#
Holocaust # Mit der Deportation begann die Schnäppchenjagd # Vor aller Augen: Neu entdeckte Fotos aus Lörrach von 1940 zeigen, wie sich die Nachbarn das Eigentum der abtransportierten Juden aneigneten.
 
  http://www.diedeckedesschweigens.de/buch/ Teil 1 von 3 - Der Marsch des Lebens - Ein Davidstern zerreißt die Decke des Schweigens
  Sehr wahrscheinlich sind Sie mehr von der „Decke des Schweigens“ betroffen, als Sie denken. Die „Decke des Schweigens“ wird von Generation zu Generation weitergegeben und verhindert Versöhnung, Heilung und Wiederherstellung – bei uns persönlich, in Familien, in Kirchen und Gemeinden sowie in Städten und Nationen. Die meisten Familien in Deutschland leben – ohne es zu merken – unter einer „Decke des Schweigens“. Sie sind die Kinder und Enkel der Kriegsgeneration und tragen die schuldhaften Verstrickungen, traumatischen Erfahrungen sowie die Flucht und Vertreibung dieser Generation heute noch mit sich herum. Ihr gemeinsames Kennzeichen ist das Schweigen. Viele gehen durch endlose Wüsten, ohne dass sich für sie eine Veränderung abzeichnet. Steckt das Schweigen der Kriegsgeneration zum Holocaust immer noch in unseren Knochen? So sehr sich viele Christen in Deutschland auch wünschen, dass das Kapitel des Nationalsozialismus endlich abgeschlossen wird und nicht immer wieder neu ins Blickfeld gerät – es entspricht leider nicht der Realität. Gehören wir, ohne es gemerkt zu haben, schon wieder zur „schweigenden Mehrheit“ und haben dem Geist dieser Zeit nichts mehr entgegenzusetzen? Gibt es einen Weg, wie wir in unseren Städten und in unserer Nation geistliche Durchbrüche und tiefgreifende Veränderungen erzielen können? Ausgehend von den eigenen biografischen Erfahrungen in Tübingen – einer Universitätsstadt, die zur Zeit des Nationalsozialismus eines der ideologischen Zentren war, aus dem Exekutoren und Massenmörder hervorgingen – beleuchtet Jobst Bittner aus biblisch-theologischer, kirchengeschichtlicher und psychologischer Sicht, was die „Decke des Schweigens“ ausmacht und wie wir sie durchbrechen können.  
Aktuelles
 
http://www.israelnetz.com/ http://www.israelnetz.com/videos/ TOP 30 Meldungen Nachrichten RSS
 
  IHRE HILFE KOMMT AN Zur Audioansprache  
  Fremdenhass, Rassismus und Rechtsradikalismus http://www.ag-friedensforschung.de/  
  Antisemitismus in Deutschland http://www.dradio.de/sitemap/  
 
Antisemitismus   -   Alle Artikel und Hintergründe http://www.spiegel.de/thema/antisemitismus/
Auschwitz-Bildband: "Der Ort ist noch da, die Menschen sind es nicht mehr" Auschwitz-Zeichnungen: Skizzen des Schreckens
Frühe Kennedy-Aufzeichnungen  -  Fasziniert von Hitlers Deutschland    #
 
Etwa jeder fünfte Deutsche ist latent antisemitisch Parlamentsfernsehen
 
  Historiker berichtete von seinen Forschungen zur NS-Zeit in Lörrach #  
  Historiker berichtete von seinen Forschungen zur NS-Zeit in Lörrach # Historiker berichtete von seinen Forschungen zur NS-Zeit in Lörrach # Lörrach # 16. Mai 2012  
  (Presseinfo: Steffen Adams, Stadt Lörrach, Fachbereich Kultur und Medien vom 16.05.2012) Dr. Robert Neisen  
Die Stadt Lörrach hatte 2010 nach Zustimmung des Gemeinderats den Freiburger Historiker Dr. Robert Neisen beauftragt, eine wissenschaftliche Forschungsarbeit mit dem Titel „Die Grenzstadt Lörrach in der Zeit des Nationalsozialismus“ anzufertigen. Nun stellte Neisen den Mitglieder des Hauptauschusses des Lörracher Stadtrats den aktuellen Stand seiner Forschungen vor. Wichtigste Botschaft: die Quellenlage ist ergiebig und insbesondere auch das Handeln von Reinhard Boos als Lörracher Bürgermeister in der NS-Zeit lässt sich sehr gut aufarbeiten. Die Arbeit soll im Frühjahr 2013 als Buch erscheinen.
Studie bringt Licht in die dunkle Seite der Stadtgeschichte # Robert Neisen hat die Recherchen für die Aufarbeitung des Nationalsozialismus in Lörrach weitgehend abgeschlossen – und verspricht deutliche Ergebnisse.
  Blick in die dunkle Zeit # Dreiländermuseum und Stadtarchiv bereiten Ausstellung über Nationalsozialismus in Lörrach vor. # Lörrach - Fr, 22. März 2013 Blick in die dunkle Zeit # Dreiländermuseum und Stadtarchiv bereiten Ausstellung über Nationalsozialismus in Lörrach vor. # Lörrach - Fr, 22. März 2013
Die Ausstellung "Lörrach und der Nationalsozialismus" läuft vom 26. April bis zum 13. Oktober. Zum Ausstellungsbeginn wird die Studie als 250-seitiges Buch vorgelegt. Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Rahmenprogramm. Unter http://www.dreilaendermuseum.eu/de/Sammlung/Objektdatenbank  sind 250 Exponate online einsehbar.
  Exponate aus dem Museum dienen für die Sonderschau „Lörrach und der Nationalsozialismus“. Foto: Willi Adam
  Veranstaltungen (DREILÄNDERMUSEUM)
  Sammlungsdatenbank #
  Interesse an der NS-Ausstellung ist sehr groß # 2500 Besucher in vier Wochen. # Lorrach - Di, 28. Mai 2013
  - - -  
 
  Treibjagd gegen den "Volksschädling"
Wie der angesehene Zentrumsbeamte Josef Pfeffer zum Opfer des Fanatismus von NS-Bürgermeister Boos wurde
 
   
  Die Josef-Pfeffer-Straße erinnert an den ersten Nachkriegsbürgermeister. Foto: Nikolaus Trenz  
  Robert Neisen ist Autor der Studie "Zwischen Fanatismus und Distanz. Lörrach und der Nationalsozialismus", erschienen im Dori-Verlag,
 Bötzingen 2013. 280 Seiten, 27,80 Euro. Die Studie dient als Grundlage für die Ausstellung im Dreiländermuseum.
 
 
  - - -  
  Bilder einer typischen Stadt
  Museum und Stadtarchiv im Endspurt für die Ausstellung "Lörrach im Nationalsozialismus"
 
   
  Lörrach im Dritten Reich: Eine Kleinstadt wie viele andere auch. Doch das NS-System greift hinter der Kulisse des geregelten Alltags bis in alle Lebensbereiche. Foto: Dreiländermuseum  
  DIE AUSSTELLUNG
Das Dreiländermuseum zeigt die Ausstellung auf 400 Quadratmetern im zweiten Stockwerk. Bestückt ist sie mit Dokumenten aus dem Stadtarchiv und mit Objekten aus der Museumssammlung. Eröffnung ist am Freitagabend, 19 Uhr. Die Ausstellung läuft bis 23. Oktober. Über das Begleitprogramm informiert ein Flyer.
 
  Das Buch # Die Studie von Robert Neisen erscheint zum Start der Ausstellung als Buch mit 280 Seiten. Es kostet 27.50 Euro.  
  Broschüre zur Ausstellung  
  - - -  
 
  Lörrach und die Nazis: Verbrüderung wich Ernüchterung
Der große Schwindel: 1933 ergriff der nationale Verbrüderungstaumel Lörrach – und wich schnell einer Ernüchterung über die NS-Herrschaft. Dennoch hielten sich die Machthaber. 
 
  Lörrach und die Nazis  #  
   
  Flagge zeigen im Alltag, wo immer Menschen sind – Stadtzentrum von Lörrach (genaues Datum unbekannt)Stadtarchiv Lörrach (Dreiländermuseum) Foto: Stadtarchiv Lörrach (Dreiländermuseum)   
  Veranstaltungen Dreiländermuseum   
     
  NS-Geschichte von der andern Seite betrachtet
Die Riehener Gedenkstätte für Flüchtlinge zeigt die Serie der Fotografien von der Deportation der Lörracher Juden / Passend zur Lörracher Ausstellung 
 
  NS-Geschichte von der andern Seite betrachtet # Die Riehener Gedenkstätte für Flüchtlinge zeigt die Serie der Fotografien von der Deportation der Lörracher Juden / Passend zur Lörracher Ausstellung. # Lorrach - Sa, 18. Mai 2013  
  Eine Aufnahme aus der Serie über die Deportation der Juden aus Lörrach nach Gurs. Foto: Stadtarchiv Lörrach   
  Ausstellung: Gedenkstätte für Flüchtlinge, Inzlingerstr. 44, Riehen
Internet: http://www.gedenkstaetteriehen.ch  Mail: info@gedenkstaetteriehen.ch 
Öffnungszeiten: Täglich 9 bis 17 Uhr. Eintritt frei 
 
     
  Wenn die Wahrheit schmerzt
OB Heute-Bluhm und Historiker Neisen sprachen zum Themenkomplex "Lörrach und der Nationalsozialismus".
 
  Die Ausstellung "Lörrach und der Nationalsozialismus" ist bis 13. Oktober im Dreiländermuseum zu sehen. Das gleichnamige Buch von Robert Neisen hat 280 Seiten, kostet 27,80 Euro und ist im Museum, im Stadtarchiv und im Buchhandel erhältlich.  
  26. April – 13. Oktober 2013 # Lörrach und der Nationalsozialismus Sammlungsdatenbank #  
 
     
  Unter den Augen der Bevölkerung # Vortrag von Jan Stoll zur Judenverfolgung in Lörrach.  
 
  ... "Deutlich machte Jan Stoll in seinem Vortrag, dass die Deportation der Bürger jüdischen Glaubens vom Landratsamt Lörrach unter den Augen der Bevölkerung durchgeführt wurde. Dies beweisen die Aufnahmen einer 25-teiligen Fotoserie, die ein Kriminalpolizist vermutlich im Auftrag des Landratsamtes machte und die derzeit im Dreiländermuseum und in der Gedenkstätte für Flüchtlinge in Riehen ausgestellt sind."...  #  
 
Die Deportation der Lörracher Juden
Judenverfolgung in Lörrach Geschichte Lörrach - Nationalsozialismus
 
 
  - - -    
  Das Unrecht soll nicht vergessen werden  
  Stadt Lörrach veranstaltet Treffen am Deportiertenfriedhof Gurs und erinnert der Opfer.  
   
  Christiane Cyperrek, Gemeinderat Stadt Lörrach, Gerd Wernthaler, Gemeinderat Stadt Lörrach, Simona Jahnke, Schülerin Hebel-Gymnasium, Madita Buch, Schülerin Hebel-Gymnasium, Petra Höfler, Gemeinderat Stadt Lörrach, Gudrun Heute-Bluhm, Von links: Oberbürgermeisterin Stadt Lörrach, Dagmar Fük-Baumann, stellvertretende Fachbereichsleiterin Kultur und Medien Stadt Lörrach, Jan Stoll, Historiker von der Universität Bamberg.  
Die Stadt weißt auch daraufhin, dass seit Beginn des vergangenen Jahres ein Historiker in städtischem Auftrag die Geschichte Lörrachs zur Zeit des Nationalsozialismus erforscht. Zudem finden von der Stadt organisierte Gespräche mit Holocaust-Überlebenden an den Lörracher Schulen statt.
Deportiertenfriedhof Gurs    #
 
 
O  
 
 
  Kreis Lörrach  
  Offener Brief  
  Lörrach Bilder News  
 
P  
 
   
  Kreis Lörrach  
  Petition  
         
 
Initiative reicht im Landtag eine Petition ein # Zum Anschluss Zollfreie Straße / Die Initiative will damit verhindern, dass Unumkehrbare Fakten geschaffen werden. # Lörrach 14. Januar 2012 #
Stadt informiert über Sach- und Verfahrensstand „Zollfreien Straße“ 
 
 
 
  Initiative Zollfreie Lörrach News  
 
  Die Petition ist nicht vom Tisch  #  
  Die Bürgerinitiative Zollfreie hat schon viel erreicht, fordert aber noch Nachbesserungen / Eingabe wird weiter bearbeitet.   
  Die Petition ist nicht vom Tisch # Die Bürgerinitiative Zollfreie hat schon viel erreicht, fordert aber noch Nachbesserungen / Eingabe wird weiter bearbeitet. # Lörrach, Do, 10. Mai 2012  
  Wo die Hammerstraße auf die künftige Zollfreie Straße trifft, ist es noch ruhig – aber das wird sich ändern. Über die Ausgestaltung des Knotens wird nach wie vor gestritten. Foto: Sabine Ehrentreich   
  PETITION # Jeder hat nach Artikel 17 Grundgesetz das Recht, sich einzeln oder als Gruppe mit Bitten oder Beschwerden an die Volksvertretung zu wenden. Der Landtag ist für die Petition zuständig, wenn das Anliegen den Aufgabenbereich des Landes berührt. Über Petitionen entscheidet das Landtagsplenum. Für die Vorbereitung der Entscheidungen ist der Petitionsausschuss zuständig. Immer mehr Bürger machen Gebrauch von diesem Recht. Im Schnitt ist jede fünfte Petition ganz oder teilweise erfolgreich. Der Ausschuss prüft nicht nur die Rechtmäßigkeit, sondern auch die Zweckmäßigkeit einer behördlichen Entscheidung, erfüllt damit eine Mittlerfunktion zwischen Bürger und Staat und wird auch als "Notrufsäule für den Bürger" bezeichnet (Quelle: Kleine politische Landeskunde Baden-Württemberg).    
     
  Zollfreie: Minister schaltet sich ein
Stickelberger drängt auf rasche Behandlung / Kritik an Petition.
... "Für Manfred Steinbach ist die Situation unverändert. "Wir ziehen die Petition sofort zurück, sobald das Regierungspräsidium klar erklärt hat, dass die Kreisellösung akzeptiert ist", sagte Steinbach gestern im Gespräch mit der BZ. Dies sei jedoch noch nicht geschehen. Er habe nie eine andere Position vertreten, so Steinbach. ..."
     
  IG Zollfreie will beim Lärmschutz die Bäume erhalten # Interessengemeinschaft erläutert zur Gemeinderatssitzung noch einmal ihre Haltung / Regierungspräsidium fehle der Wille.  
   ... "Die Petition beim Landtag bezeichnet die IG Zollfreie als "Akt der Notwehr". Man wolle verhindern, dass das Regierungspräsidium durch Fällen der Bäume Fakten schafft." ...  
  Teilrücknahme der Zollfreie-Petition # Initiative Zollfreie Straße Lörrach will kein Alibi für Regierungspräsidium bieten
 Petition für Lärmschutz Wiesentalstraße bleibt.
 
  Zollfreie: Nächste Petition droht # Anwohnergruppe will sich mit der T-Kreuzung an der Hammerstraße nicht abfinden / Lärmschutz weiter umstritten  
  Initiative Zollfreie Lörrach News  
     
 
P  
 
  Internetcafé Planet 13  
   
  Kulturangebote/Kurse uni von unten  
  Das Projekt Leitbild   Das Team  
  Presse Aktuell Impressum  
  Filmabende  
  www.liste13.ch  
  http://www.sans-papiers.ch  
 
P  
 
  PVD Standort Lörrach  *  
  PVD Standort Lörrach    
 
Das SecondHandKaufHaus  Die Dienstleistungen  Die Grüne Gruppe  Das Malerteam 
Die Jumbo-Serviceagentur  Die Jumbo-Serviceagentur  Die Fahrradwerkstatt  art4 – Die Kunstwerkstatt 
- - - - -
Presseinformation der PVD Zweigstelle Lörrach - „Stell mich an, nicht ab!“
Kampagne der BAG IDA zum Thema Langzeitarbeitslosigkeit am PVD-Verkaufsstand Lörrach.
Projektteilnehmer des Aktivcenters der PVD Zweigstelle Lörrach präsentieren sich und ihre Arbeiten am 5. Juli von 9 Uhr bis 15 Uhr mit einem eigenen Verkaufsstand auf dem alten Marktplatz.Im Rahmen des Verkaufs ...
Aktionsstand "Stell mich an, nicht ab!"
  Langzeitarbeitslose wollen arbeiten
  PVD Lörrach mit Aktionsstand "Stell mich an, nicht ab!" / Chancen für den ersten Arbeitsmarkt.
 
   
  Mitarbeiter des PVD Lörrach beteiligten sich gestern mit einem Stand am Alten Markt an der bundesweiten Aktion des Caritasverbands zum Thema Langzeitarbeitslosigkeit. Foto: Thomas Loisl Mink  
  art4 – Kunstatelier und Werkstatt für Möbelaufbereitung facebook.com/art4Kunstwerkstatt  
- - - - -
Presseinformation der PVD Zweigstelle Lörrach # art4 Möbelverkauf geht online
 
         
      Über art4
Werkstatt
Produkte
Links

Ausstellungen
 
         
  Shop
art4 Kunstwerkstatt
 
   
     
 
www.pvd-art4.de www.facebook.com/art4Kunstwerkstatt http://art4Kunstwerkstatt.dawanda.com
- - - - -
Presseinformation der PVD Zweigstelle Lörrach - "Fahrräder spenden statt wegwerfen"
Fahrräder können wochentags von 8 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 14 Uhr bei der PVD Zweigstelle Lörrach in der Schwarzwaldstraße 51 abgegeben werden. Eine kostenlose Abholung lässt sich über die Telefon-Hotline 07621/1528-21 vereinbaren. Die Räder werden je nach Zustand wieder aufgebaut und verkauft oder einzelne Teile davon verwertet. Der Erlös kommt nach Abzug der Fixkosten sozialen Projekten zu Gute.
PVD-Fahrradwerkstatt
  Aus rostigen Drahteseln werden schmucke Velos
 In der PVD-Fahrradwerkstatt bewähren sich Langzeitabeitslose.
  In der Fahrradwerkstatt werden Räder repariert und aus alten Velos neue zusammengesetzt. Foto: Matthias Reiser
In der Fahrradwerkstatt werden Räder repariert und aus alten Velos neue zusammengesetzt. Foto: Matthias Reiser
     
     
 
P   
 
 
  Pflege # Kreis Lörrach  
  Pflegestützpunkt # Ratgeber Landkreis Lörrach  
  www.pflegestuetzpunkt-loerrach.de  #  
  www.fritz-berger-stiftung.de #  
  Pflegeberatung kreisweit gefragt #  
 
Q  
 
  quelle-loerrach.com  
   
 
Aktuelles Veranstaltungen Kalender Über uns Fotogalerie Presse Kontakt Links
 
   
R  
 
  dradio.de  
   
   
  streaming/dlf.m3u  
  Deutschlandradio Vorschau MP3  
  DRadio Kultur Vorschau MP3  
  DRadio Wissen Schema MP3  
 
Sitemap Nachrichten Aktuelles MP3
Feature Politik Wissenschaft Kultur
< Facebook >  
 
  Freies Radio Wiesental
Radio Sendeplan Information
Radio einschalten MP3/56 kbps MP3/24 kbps
 
  Radio Dreyeckland  
   
   
  Radio-Dreyeckland  
 
Livestream Radio Dreyeckland
Politik Gruppenradio Programm
freie bürger Grundsicherung
 
   
 
  Radio-Programm  #  
Radio Neue Hoffnung
RNH jetzt LIVE zu hören 
  DWG-Load  
   
  Radio-Direkt-Link Predigt des Tages hören  
  Radio Immanuel  
  Radio Immanuel  
 

christ-sucht-christ.de  

 
  Free Music #  
R  
 
   
 
R  
 
         
   
  Regiobogen - ein trinationaler Grüngürtel  
  im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz  
   
 
Presse Aktuelles Veranstaltungen Team Umweltstammtisch Kontakt/Impressum Wegbeschreibung #
 
Fotos: Kalender aus dem Landkreis Lörrach
Tüllinger: Ein Schwerpunkt der Arbeit des Trinationalen Umweltzentrums liegt am Tüllinger. Der 465 Meter hohen ökologischen Insel mit vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten widmet sich auch der Kalender mit Fotos von fünf Fotografen, darunter Ingo Seehafer.
12 Euro, Buchhandlungen Lindow und Müller in Weil sowie Lutz und Alpha in Lörrach   Foto: Ingo Seehafer
http://www.badische-zeitung.de/fotos-kalender-aus-dem-landkreis-loerrach?id=52788451
 
   
         
   
 
 
  Sozialatlas für den Landkreis Lörrach  
  Der Sozialatlas ist ein einfach zu bedienendes Informationssystem über soziale Einrichtungen und Dienste im Landkreis Lörrach. Er wendet sich an alle, die Informationen aus dem sozialen Bereich suchen bzw. über ihr Leistungsangebot informieren wollen.  
  Sozialatlas  
 
Suche Stichwortregister Für den Notfall Anleitung /Impressum
 
 
S  
 
 
  Viele Kilometer strampeln für Lörrach  
  Stadt bei Stadtradeln dabei.  
  Herzlich Willkommen auf der Stadtradelnseite der Stadt Lörrach  
  Stadtradeln: Die Stadt Lörrach macht bei dem bundesweiten Wettbewerb mit. In drei Wochen am Stück werden Fahrradkilometer gesammelt und online registriert. Für Lörrach voraussichtlich im September/Oktober. Infos unter http://www.stadtradeln.de AGFK  
  STADTRADELN - Die Wette gilt! Radeln für ein gutes Klima # Der Countdown für 2012 läuft!  
  Lörracher Stadtradler übertreffen 50.000 km Marke  
  Das Endergebnis beim Stadtradeln-Wettbewerb steht fest: die Lörracher Radler sind insgesamt 54.498 Kilometer gefahren – das entspricht einer CO2-Einsparung von 7.847 Kilogramm.  
 
S  
  Scheurer fordert mehr Raum für bildende Kunst  
  Kritik an Lörrachs Kulturpolitik.  
   
  Eine Arbeit von Rudolf Scheurer mitten in Brombach Foto: N. Trenz  
  "Lörrach will sich als Kulturstadt einen Namen machen, hat aber nicht einmal eine städtische Galerie", kritisiert er. Er habe durch seine Arbeit mit dazu beigetragen, der Kreisstadt weit über die Region hinaus in Künstlerkreisen bekannt zu machen.  
  http://www.rudolf-scheurer.de/ Aktuelles Ausstellungen Stiftung Bildhauer Rudolf Scheurer  #  Kunst- und Kulturszene  
     
S  
 
  Sozialstationen am Limit  
   
  Sozialstationen Kreis Lörrach  
S  
 
 
  Synagoge Lörrach  
  http://www.foerderkreis-synagoge-loerrach.de/  
 
Aktuell # Förderkreis Standort Bilder Impressum
Nach Lörrach die Synagoge für Konstanz #
Sie leben Klezmer seit Generationen # Übervoller König David-Saal
Jüdische Leben aufbauen und im interreligiösen Gespräch mitreden
 
 
S  
 
     
 
  Keine Stolpersteine für Lörrach   
   
  Grüne für Stolpersteine # Gedenken an Widerständler.  
  HTG will runden Tisch zu Stolpersteinen   #  
   
  Stolpersteine in Freiburg und Breisgau #  
 
  Grüne fordern "Stolpersteine" als Reaktion auf Studie # Fraktion möchte Vorbehalte der Israelitischen Kultusgemeinde respektieren und an nicht-jüdische Opfer erinnern.  
  Grüne fordern "Stolpersteine" als Reaktion auf Studie  
   
S  
 
 
 
save me
Save Me Lörrach -- Eine Stadt sagt JA!  
  Lörrach sagt Ja zur Save me-Kampagne  
 
T  
 
 
     
TRUTZ  -  Trinationales Umweltzentrum
    #    
 
  Umweltbildung
   
  Wenn Sie sich speziell für unsere Angebote im Bereich der Umweltbildung, des Grünen Klassenzimmers und des Trinationalen Freilandlabors interessieren, finden Sie hier nähere Informationen  
 
Naturschutz
Wenn Sie sich speziell für den grenzüberschreitenden Biotopverbund u. die Vernetzung von Umweltinitiativen im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz interessieren, finden Sie hier nähere Informationen
 
         
 
http://www.truz.org/  http://www.truz.org/regiobogen/
Trinationales Umweltzentrum: Wilke zieht nach fünf Jahren Bilanz
Auszeichnung für TRUZ # Regio-Kultur-Innovativpreis.
 
 
 
T  
 
 
  TRAS-ATPN
Trinationaler Atomschutzverband
 
  Trinationaler Atomschutzverband # Association Trinationale de Protection Nucléaire  
  Verband Aktuell Fakten  
  "Abschalten und nie wieder einschalten"  
 
U  
   
U  
 
 
  unternehmen mitte  
   
 
aktuell veranstaltungen kontakte raumschiff downloads links neuland
 
 
V  
 
 
  VdK fordert Verbesserungen am Konzept der Zuschussrente  
  VdK fordert Verbesserungen am Konzept der Zuschussrente - "Auch die neuen Pläne von Bundesministerin Ursula von der Leyen reichen bei Weitem nicht aus, um Altersarmut wirksam zu bekämpfen." Das erklärte die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, heute anlässlich von Medienberichten, nach denen Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen den Zugang zur sogenannten Zuschussrente erleichtern will.
Mascher kritisiert insbesondere, dass die Zuschussrente die eigentliche Zielgruppe nicht erreicht: "Die am stärksten von Altersarmut bedrohten Menschen sind nicht die langjährig Versicherten mit zusätzlicher Altersvorsorge, sondern Menschen, die lange arbeitslos waren, lange sehr wenig verdient haben oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr erwerbsfähig sind. " Weiterlesen:
 
  Pressemeldung
 Dienstag, 20.03.2012
 
  Schwarzes Dreieck kommt - Neue Medikamente ab September gekennzeichnet  
 
  Kreisverband  Lörrach #  
Referat Würthenberger Hartz IV
  Dieter Ahlbrecht übernimmt Vorsitz  
  Dieter Ahlbrecht übernimmt Vorsitz #  Beim VdK-Ortsverband gab es einen Wechsel an der Spitze. # Lörrach - Di, 19. März 2013  
  2. Vorsitzende Ulrike Steglich, Vorsitzender Dieter Ahlbrecht, Schriftführer Manfred Graf und Kassenwartin Ulrike Lau (von links) Foto: G. Reinhardt  
  Monatlich gibt es Vereinssitzungen im Glashaus, bei denen die Mitglieder ihre Sorgen vortragen.   #  
   Der VdK bei Twitter.com  
 
Aktuelles RSS-Feed
Presse Pressemeldungen
Aktuelle Videos: Jeden Montag neu!
Internet-TV

Feedback

Facebook
 
  *  
  VdK kritisiert Gesetzentwurf zur Stärkung der Alterssicherung  
  VdK-Präsidentin Ulrike Mascher: "Der Altersarmut wird weiterhin kein Einhalt geboten"  
  Als "unzureichend" bezeichnete die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, den von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen vorgelegten Gesetzentwurf zur Stärkung der Alterssicherung. "Auch das nachgebesserte Gesetzespaket enthält wenig wirksame Lösungen, die uns im Kampf gegen die drohende Altersarmut voranbringen könnten. Die, die am stärksten von Armut bedroht sind, profitieren weiterhin kaum von den geplanten Maßnahmen. Das erklärte Ziel der Ministerin, Altersarmut in Deutschland Einhalt zu gebieten, wurde nicht erreicht", stellte Mascher fest. ..  
  Pressemeldung # Donnerstag, 09.08.2012  
  Beratung zum Sozialrecht
Lörrach. Der Sozialrechtsschutz des Sozialverbands VdK lädt zu seinem Sprechtag in der VdK-Servicestelle, Gretherstraße 17, in Lörrrach ein. Der Sprechtag findet jeden Donnerstag vor- und nachmittags statt. Eine Terminvereinbarung unter Tel. 07621/93"96"39-0 oder E-Mail srg.loerrach@vdk.de ist erforderlich. Informiert und beraten wird in allen sozialrechtlichen Fragen, wie Schwerbehindertenrecht sowie gesetzliche Unfall-, Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.
 
  Kreis Lörrach # Keine „Entfremdung“ # Die Oberbadische, 17.06.2014  
V  
 
  Volkshochschule Lörrach #  
     
   
  Zentrum Spielen und Gestalten  
  SeniorenUni # SamstagsUni  
 
  viavia.ch PF*  
 
  Stadtrundfahrt mit Rikscha # Basel auf den zweiten Blick  
 
  Stadtrundfahrt mit Rikscha # Basel auf den zweiten Blick  
  Gesundheitstage  
 
   
V  
   
W
     
 
 
  Wächterruf-Gebetsnetz für Deutschland  
  Interview mit Ortwin Schweitzer und Rosemarie Stresemann  
   
Waechtergebet Gebetsbrief September 2012 http://www.waechterruf.de/ Vision für Deutschland Wächterruf-Gebetsnetz für Deutschland
 
 
 
   
W  
 
Wetter  #
Unwetterwarnungen
     
     
     
     
 
  RTL-Wahltrend im Zeitverlauf  
 
   
  Wahlergebnis Sept. 09
Landkreis Lörrach
 
   
   
   
X  
   
Y  
   
Z  
 
Offenes Büro Lörrach - Virtuelles Brett Offenes Büro Lörrach/Basel-3Land Offener Kalender Offenes Büro Lörrach - Virtuelles Brett